» Details

Regeln und kein Ende

Ikonomu, Demeter Michael

Regeln und kein Ende

Mehrsprachigkeit funktioniert anders: Plädoyer gegen die Künstlichkeit im Fremdsprachenunterricht

Series: Mehrsprachigkeit in Europa / Multilingualism in Europe - Volume 1

Year of Publication: 2010

Bern, Berlin, Bruxelles, Frankfurt am Main, New York, Oxford, Wien, 2010. 132 S.
ISBN 978-3-0343-0383-5 br.  (Softcover)
ISBN 978-3-0351-0047-1 (eBook)

Weight: 0.220 kg, 0.485 lbs

available Softcover
available PDF
 
  • Softcover:
  • SFR 56.00
  • €* 50.00
  • €** 51.40
  • € 46.70
  • £ 37.00
  • US$ 60.95
  • Softcover

» Currency of invoice * includes VAT – valid for Germany and EU customers without VAT Reg No
** includes VAT - only valid for Austria

Book synopsis

Fremdsprachenunterricht in Kindergärten, an Schulen und auch an Universitäten ist oft immer noch phantasielos und einseitig: Nach wie vor wird der Schwerpunkt auf Grammatik und die monotone Vermittlung komplexer Regeln gesetzt und die Lernerfolge sind folglich bescheiden. Dieser Band vermittelt einen Überblick über die gegenwärtige Situation im Fremdsprachenunterricht und geht auf die neusten neurowissenschaftlichen Erkenntnisse über Lernstrategien ein. Er präsentiert die folgenden erfolgreichen und empfehlenswerten Methoden für den Fremdsprachenunterricht: der spielerische Ansatz des szenischen Lernens, der zweisprachige Fachunterricht, die so genannte CLIL-Methode und das intensive Sprachbad, die Immersion.

Contents

Aus dem Inhalt: Ernüchternde Ergebnisse im Fremdsprachenunterricht – Lernmotivation - der Schlüssel zum Erfolg – Szenisches Arbeiten im Fremdsprachenunterricht – CLIL-Unterricht: Bilingualer Fachunterricht – Die Immersion und die politische Bremse – PISA-Gewinner Finnland.

About the author(s)/editor(s)

Der Autor: Demeter Michael Ikonomu hat ein Übersetzerstudium (Italienisch, Französisch) an der Universität Saarbrücken und ein Masterstudium in Journalismus an der Universität Krems a. d. Donau absolviert. Heute ist er als Dozent für Deutsch als Fremdsprache und Übersetzung an der Universität Chieti-Pescara tätig.

Series

Mehrsprachigkeit in Europa. Bd. 1
Herausgegeben von Demeter Michael Ikonomu und Ernst Kretschmer