» Details

Die Beendigung von finnischen und deutschen Telefonaten

Raitaniemi, Mia

Die Beendigung von finnischen und deutschen Telefonaten

Eine interaktionslinguistische, kontrastierende Untersuchung

Series: Finnische Beiträge zur Germanistik - Volume 31

Year of Publication: 2014

Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2014. 365 S., 1 s/w Abb., 55 Tab., 1 CD
ISBN 978-3-631-65345-6 geb.  (Hardcover)
ISBN 978-3-653-04537-6 (eBook)

Weight: 0.600 kg, 1.323 lbs

available Hardcover
available PDF
 
  • Hardcover:
  • SFR 76.00
  • €* 66.95
  • €** 68.90
  • € 62.60
  • £ 50.00
  • US$ 81.95
  • Hardcover

» Currency of invoice * includes VAT – valid for Germany and EU customers without VAT Reg No
** includes VAT - only valid for Austria

Discipline

Book synopsis

In finnischen und deutschen Alltagsgesprächen liegen sowohl gemeinsame als auch divergierende Konventionen vor. Die Autorin geht den Konventionen nach, indem sie Beendigungsphasen von Telefonaten interaktionslinguistisch untersucht. Die Analyse umfasst auch das Kontrastieren der finnischen und deutschen Daten. Als zentrales methodisches Werkzeug wird ein Modell der Sequenzstrukturen eingeführt. Die Arbeit beschreibt die Struktur von Alltagsgesprächen so, dass sich unterschiedliche Ebenen des Gesprächs in die sprachkontrastive Analyse einschließen lassen: der Turn, die Sequenz und die Prosodie. Sie stellt sprachenspezifische Interaktionskonventionen im Detail vor und untersucht, was geschehen muss, bevor man schließlich moi oder tschüss sagen kann.

Contents

Inhalt: Finnische und deutsche Alltagsgespräche – Beendigungsphase des Telefonats – Interaktionslinguistik, Beendigungstypen nach Struktur der Sequenzen, sprachkontrastive Analyse – Ein Modell der Strukturen der Interaktion für den Zweck der sprachkontrastiven Forschung – Erkenntnisse über die Struktur von Turns, Sequenzen und prosodischen Mustern.

About the author(s)/editor(s)

Mia Raitaniemi studierte Germanistik, Fennistik, Romanistik und Pädagogik an der Universität Turku (Finnland). Sie absolvierte Forschungsaufenthalte an der Universität Göttingen und der Technischen Universität Chemnitz und ist im Fach Deutsche Sprache an der Universität Turku tätig.

Series

Finnische Beiträge zur Germanistik. Bd. 31
Herausgegeben von Irma Hyvärinen und Jarmo Korhonen

Download der Transkripte/Tonmitschnitte

Die Transkripte der gesamten Telefonate stehen hier zum Download bereit. Im Datenpaket (150 MB) sind ebenfalls die Tonmitschnitte aller Beispiele enthalten.