Show Less
Open access

Bulletin der deutschen Slavistik 2016: Jahrgang 22, 2016

Series:

Edited By Sebastian Kempgen and Ludger Udolph

Aus dem Inhalt: Zum Geleit; M. Wingender: Perspektiven der Slavistik; Der Slavistentag 2015 im Rückblick; R. Ibler, F. Schindler: Rückblick auf den 12 Deutschen Slavistentag, Gießen 2015; Chr. Clasmeier; A.-M. Meyer: 3. Oktober 2015 - im Zug aus Gießen Richtung Heimat; Der deutsche Slavistenverband 2015/2016; M. Wingender: Der deutsche Slavistenverband 2015-2016; Die deutsche Slavistik 2015/2016; Personalia; N. Franz: Who´s Where an den Slavistischen Seminaren; G. Giesemann: Habilitationen, Rufe, Emeritierungen/Pensionierungen, Ehrungen; Nachrufe und Gedenken; B. Symanzik, A. Sproede: In memoriam Wolfgang Busch (1925-2015); Red.: In memoriam Roland Opitz; Trauer um Ilse Kunert (1923-2016); Trauer um Jurij Striedter (1926-2016); Trauer um Friedrich Scholz (1928-2016); Gratulationen; Sch. Schahadat: Renate Lachmann zum 80. Geburtstag; Vorstellungen; PD Dr. Maria Mushchinina; PD Dr. Klavdia Smola; Prof. Dr. Christoph Garstka; Prof. Dr. Nadine Thielemann; Forschung; G. Giesemann: Slavistische Tagungen; U. Steltner: Slavistische Veröffentlichungen; U. Steltner: Slavistische Forschungsprojekte; U. Steltner: Slavistische Promotionen und Habilitationen; Aus der Lehre; N. Franz: Der Bachelor-Studiengang "Interdisziplinäre Russlandstudien"; Institute und Teilfächer stellen sich vor; Chr. Gölz, St. Troebst: Slavistisch-kulturwissenschaftliche Forschung am Leipziger GWZO; D. Bunčić: Das Slavische Institut der Universität zu Köln; A. Rabus: Die Slavische Sprachwissenschaft an der Universität Freiburg; Blick über die Grenzen; D. Stern: Slavistik und Osteuropastudien in Belgien; Wissenschaftliche Beiträge: I. Błaszczyk: By(ć) albo nie by(ć) - Zum irrealen Charakter des Konditionals im Polnischen; D. Hitzke: Transkulturelle Transfers. Zur globalen Zirkulation slavischer Texte in der Gegenwartsliteratur und -kunst; Wort in die Zeit; R. Hodel: Momčilo Nastasijević und der "Große Krieg".

M. Wingender: Perspektiven der Slavistik – Der Slavistentag 2015 im Rückblick – R. Ibler, F. Schindler: Rückblick auf den 12 Deutschen Slavistentag, Gießen 2015 – Chr. Clasmeier – A.-M. Meyer: 3. Oktober 2015 - im Zug aus Gießen Richtung Heimat – Der deutsche Slavistenverband 2015/2016 – M. Wingender: Der deutsche Slavistenverband 2015-2016 – Die deutsche Slavistik 2015/2016 – Personalia – N. Franz: Who´s Where an den Slavistischen Seminaren – G. Giesemann: Habilitationen, Rufe, Emeritierungen/Pensionierungen, Ehrungen – Nachrufe und Gedenken – B. Symanzik, A. Sproede: In memoriam Wolfgang Busch (1925-2015) – Red.: In memoriam Roland Opitz – Trauer um Ilse Kunert (1923-2016) – Trauer um Jurij Striedter (1926-2016) – Trauer um Friedrich Scholz (1928-2016) – Gratulationen – Sch. Schahadat: Renate Lachmann zum 80. Geburtstag – Vorstellungen – PD Dr. Maria Mushchinina – PD Dr. Klavdia Smola – Prof. Dr. Christoph Garstka – Prof. Dr. Nadine Thielemann – Forschung – G. Giesemann: Slavistische Tagungen – U. Steltner: Slavistische Veröffentlichungen – U. Steltner: Slavistische Forschungsprojekte – U. Steltner: Slavistische Promotionen und Habilitationen – Aus der Lehre; N. Franz: Der Bachelor-Studiengang "Interdisziplinäre Russlandstudien" – Institute und Teilfächer stellen sich vor – Chr. Gölz, St. Troebst: Slavistisch-kulturwissenschaftliche Forschung am Leipziger GWZO – D. Bunčić: Das Slavische Institut der Universität zu Köln – A. Rabus: Die Slavische Sprachwissenschaft an der Universität Freiburg; Blick über die Grenzen – D. Stern: Slavistik und Osteuropastudien in Belgien – Wissenschaftliche Beiträge: I. Błaszczyk: By(ć) albo nie by(ć) - Zum irrealen Charakter des Konditionals im Polnischen; D. Hitzke: Transkulturelle Transfers. Zur globalen Zirkulation slavischer Texte in der Gegenwartsliteratur und -kunst – Wort in die Zeit; R. Hodel: Momčilo Nastasijević und der "Große Krieg"