Show Less
Restricted access

Umwelt-, Klima- und Konsumgeschichte

Fallstudien zu Süddeutschland, Österreich und der Schweiz. Unter Mitarbeit von Lisa Bauereisen und Christoph Gunkel.

Edited By Wolfgang Wüst and Gisela Drossbach

Naturkatastrophen, klimatische Veränderungen sowie Kritik an der Konsumgesellschaft verleihen dem gemeinschaftlichen Tagungsband ungebrochene Aktualität. Die inhaltlich stark kontrastierenden Beiträge vermitteln vom Mittelalter bis heute ein durchwachsenes Bild von Verständnis, Wahrnehmung sowie Umgang mit der Umwelt und tragen zur Diskussion um die Begriffe «Protokonsum» und «Karmakonsum» bei. Noch junge Disziplinen wie Historische Klimatologie und Hochwasserforschung beginnen, klimatische Einflüsse auf historische Ereignisse über Staatsgrenzen hinweg zu rekonstruieren. Über Bayern hinaus besteht die Notwendigkeit, pauschale Forschungsmeinungen zum europaweiten Handel und Konsum sowie seinen schädlichen Folgen wie den europäischen Pestzügen lokal quellenbasiert interdisziplinär zu prüfen.

Table of contents