Show Less
Restricted access

Der strafrechtliche Eigentumsschutz in Spanien und Deutschland

Series:

Wolfgang Peetz

Die praktische Bedeutung der Eigentumsdelikte in allen Ländern der Europäischen Union ist erheblich. Vor dem Hintergrund, dass der Rechtsvergleich zwischen Deutschland und Spanien eine lange Tradition hat, geht der Autor der Frage nach, wie der spanische Gesetzgeber Angriffe auf das Eigentum mittels des Strafrechts zu begegnen sucht und welche Ansatzpunkte sich daraus für eine Fortentwicklung des deutschen Strafrechts ergeben könnten. Dazu wird eine Untersuchung des Eigentumsbegriffs in beiden Rechtsordnungen vorgenommen sowie die Struktur des Eigentumsschutzes im spanischen Strafrecht dargelegt. Nachfolgend werden die einzelnen Eigentumsdelikte des Código Penal ausführlich dargestellt.

Table of contents