Show Less
Restricted access

Die europäische Liberalisierungspolitik und deren Auswirkungen auf die Anwaltschaft

Umsetzungsdruck in Griechenland

Series:

Evdokia Ströh

Die Autorin untersucht die Liberalisierungspolitik der Europäischen Kommission in Bezug auf den europäischen Dienstleistungsmarkt und deren Auswirkung auf den Beruf des Rechtsanwalts und seine Stellung als freien Beruf. Sie greift dabei die Frage auf, ob die Deregulierungspolitik der Kommission zur Stärkung des europäischen Rechtsdienstleistungsmarktes führt oder dadurch der Zugang zum Recht droht zu einer bloßen Handelsware degradiert zu werden. Ferner untersucht sie welchen Einfluss die EuGH-Rechtsprechung auf die Kommission hat. Zudem richtet sie ein besonderes Augenmerk auf die Durchsetzung der Liberalisierungsstrategien im Rahmen der Reformpolitik in Griechenland während der Wirtschaftskrise und in dem Zusammenhang auf die Reform des anwaltlichen Berufsrechts in Griechenland.

Table of contents