MIMOS-Jubiläumsband würdigt das Schweizer Theaterschaffen

April 19, 2018

Seit 2014 wird das Schweizer Theater-Jahrbuch MIMOS unter der Herausgeberschaft der Schweizerischen Gesellschaft für Theaterkultur (SGTK) von Peter Lang publiziert. Es ist dem Schweizer Grand Prix Theater / Hans-Reinhart-Ring gewidmet: der wichtigsten, mit 100 000 Franken dotierten Auszeichnung im Theaterleben der Schweiz. Das Jahrbuch dokumentiert das Wirken der jeweiligen Preisträgerin oder des Preisträgers und macht es in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch einem breiten Publikum zugänglich.

2017 wurde der Hans-Reinhart-Ring zum 60. Mal verliehen, die Schweizerische Gesellschaft für Theaterkultur (SGTK) konnte auf eine neunzigjährige Geschichte zurückblicken und das Institut für Theaterwissenschaft der Universität Bern (ITW) feierte sein fünfundzwanzigjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird das Schweizer Theaterschaffen in einem MIMOS-Sonderband gewürdigt: «Schweizer Theaterwelten» versammelt die Beiträge der dreisprachigen Tagung «Schweizer Theaterwelten / La Suisse – ses théâtres en scène / Universi teatrali svizzeri», erzählt die Geschichte der drei Institutionen und gibt Einblicke in die aktuellen Bedingungen des Theaterschaffens in der Schweiz. Die Buchvorstellung findet im Rahmen der Verleihung der Schweizer Theaterpreise anlässlich des Schweizer Theatertreffens 2018 am Donnerstag, 24. Mai 2018, im Schauspielhaus Zürich statt.

Weitere Informationen zum Schweizer Theater-Jahrbuch MIMOS

2018

2017

2016