Peter Lang übernimmt Stanford Slavic Studies

June 1, 2018

Peter Lang hat die Herausgabe der Reihe Stanford Slavic Studies übernommen. Die wissenschaftliche Buchreihe wurde 1987 am Department of Slavic Languages and Literatures der Stanford University gegründet und bis 2016 vom Verlag Berkeley Slavic Specialties veröffentlicht. Die Zusammenarbeit der Stanford University mit Peter Lang beginnt ab Band 48, der im dritten Quartal 2018 erscheinen wird.

Stanford Slavic Studies veröffentlicht Monographien und Sammelbände zu Forschungsfeldern in moderner russischer Literaturgeschichte. Die Reihe wurde von Prof. Lazar Fleishman am Department of Slavic Languages and Literatures der Stanford University gegründet, der die Herausgeberschaft auch weiterhin federführend betreuen wird.

Mit der Herausgabe der Stanford Slavic Studies baut Peter Lang seine Kompetenz im Fach Slavistik weiter aus. 2017 hatte die Verlagsgruppe das Slavistik-Programm von Biblion Media übernommen und führt die rund 1300 Titel der Backlist, 15 aktiven Reihen sowie die Online-Portale Slavistik Online und Futurismus Online seitdem weiter.

2018

2017

2016