Browse by title

You are looking at 151 - 160 of 65,642 items for

  • All content x
Clear All Modify Search
Restricted access

Series:

Edited by Sylwester Gardocki, Rafał Ożarowski and Rafał Ulatowski

The aim of the book is to present the issues of central importance to the Islamic World. This diverse area faces a lot of difficulties and challenges regarding ethnic and religious conflicts as well as political and economic instability. The authors of the book address the topic from the perspectives of international security, foreign policy, economy, energy policy and regional studies and aim to depict the most suitable examples of crucial dilemmas of the Islamic World in the 21st century. The authors represent the variety of academic institutions and scientific disciplines including political science, international relations, economics and sociology. They apply a wide-selection of qualitative and quantitative methods to perform their research. As a result of this work, this book contributes to the research on the Middle East, South Asia and North Africa.

Restricted access

Sprachliche Variation im Deutschen

Unterrichtsdidaktische, deskriptive und internationale Perspektiven

Edited by Elena Vasylchenko and Jutta Ransmayr

Restricted access

Das Erfordernis einer Neubewertung der Medienwerbemärkte im deutschen und europäischen Kartellrecht

Vor dem Hintergrund zunehmender Medienkonvergenz und crossmedialer Effekte bei konglomeraten Unternehmensfusionen

Series:

Sophie Hoffmann

Die zunehmende Relevanz der Onlinemedien hat verstärkt Einfluss auf die Struktur der Medienwerbemärkte und damit auch auf die Praxis der sachlichen Marktabgrenzung im deutschen und europäischen Kartellrecht genommen. Die Autorin analysiert die Entwicklungen der Medienwerbemärkte und beleuchtet anhand exemplarischer Beschlüsse von Kartellbehörden und Gerichten, dass in der aktuellen Kartellrechtspraxis bei der Einordnung der Onlinemedienwerbemärkte im Rahmen der sachlichen Marktabgrenzung noch keine belastbare Rechtspraxis gefunden worden ist. Anhand der gewonnenen Erkenntnisse präsentiert die Autorin eine progressive Empfehlung für die kartellrechtliche Praxis zur sachgerechten Neubewertung der Medienwerbemärkte, die eine Brücke zwischen der wirtschaftlichen Realität und der erforderlichen rechtlichen Würdigung der Marktverhältnisse im Rahmen der sachlichen Marktabgrenzung schlägt.

Restricted access

Ich-Splitter

(Cross-)Mediale Selbstentwürfe in den Slawischen Kulturen

Series:

Edited by Ingeborg Jandl and Gernot Howanitz

Restricted access

Edited by Viktor Lechta and Nad'a Bizová

This monograph links to the monograph "Reflection of Inclusive Education of the 21st Century in Correlative Scientific Fields" (Lechta. V. - Kudláčová, B., Frankfurt: Peter Lang 2013). It should be a summary of the most relevant components of inclusive education and proposals for further development. The co-authors are influential representatives of inclusive education from Slovakia, the Czech Republic, Hungary, Poland and Germany. Structure of authors present their findings from the aspect of pedagogy, psychology, special education, therapeutic education, social pedagogy, history, philosophy, psychology, law, medicine in this field in its transdisciplinary correlation. The monograph is intended mainly for the experts from all the disciplines that participate in the care of people with disabilities, as well as students and parents that are interested in it.

Restricted access

Series:

Sven Sobanski

Das Unionsrecht enthält in vielfältiger Weise Vorgaben für das deutsche Steuerrecht. Werden diese Vorgaben bei Erlass eines Steuerverwaltungsakts oder eines finanzgerichtlichen Urteils nicht hinreichend beachtet, etwa indem eine unionsrechtswidrige Norm angewendet wird, stellt sich die Frage, ob dieser Verstoß gegen Unionsrecht auch nach Eintritt der Bestandskraft bzw. Rechtskraft korrigiert werden kann. Dieser Frage nimmt sich der Autor an und zeigt, dass deren Beantwortung maßgeblich davon abhängt, ob es sich um einen Beihilfeverstoß oder einen Verstoß gegen eine andere Norm des Unionsrechts handelt. Bei Beihilfeverstößen tritt weder Bestandskraft noch Rechtskraft ein. Bei anderen Verstößen gegen Unionsrecht kommt es lediglich zu kleineren Modifikationen der deutschen Regelungen.

Restricted access

Series:

Edited by Alexander Bierich, Thomas Bruns and Henrieke Stahl

Die Festschrift ist Herrn Professor Gerhard Ressel und seiner Ehefrau Dr. Svetlana Ressel-Jelisavčić zusammen gewidmet. Ihre menschliche Verbundenheit führte im wissenschaftlichen Bereich von Forschung und Lehre zu einer Vielzahl gemeinsam verfasster und veröffentlichter Beiträge im In- und Ausland und ebenso gemeinsam abgehaltener Lehrveranstaltungen. Sowohl in der Forschung als auch in der Lehre zeigten und zeigen sich dabei die Jubilare als Slavisten im besten Sinne des Wortes, haben sie in ihrer langjährigen Tätigkeit doch nicht nur verschiedene slavische Sprachen abgedeckt, sondern darüber hinaus in gleicher Weise die drei Säulen der Philologie, die Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft.

An der Festschrift hat sich eine große Zahl von Freunden, ehemaligen SchülerInnen, MitarbeiterInnen und KollegInnen mit Beiträgen beteiligt, deren Bandbreite von einzelphilologischen, sprach- wie literaturwissenschaftlichen Aspekten der Slavistik bis hin zu übergreifenden, interdisziplinär ausgerichteten kultur- und geisteswissenschaftlichen Fragestellungen im gesamteuropäischen Kontext bestens geeignet ist, das vielschichtige Schaffen von Prof. em. Dr. Gerhard Ressel und Dr. Svetlana Ressel-Jelisavčić zu reflektieren.

Restricted access

Grenzen des Wachstums

Eine Annäherung in 16 Essays

Edited by Andreas Koch and Martina Winkler

Die aktuellen Debatten zeigen, wie schwierig es ist, Grenzen zu ziehen und Grenzwerte festzulegen. Ohne Grenzen jedoch, fehlen uns Orientierung und Positionierung. Viele Grenzen unseres alltäglichen Lebens sind nicht von Natur aus vorgegeben, sie unterliegen vielmehr einem aktiven und partizipativen Aushandlungsprozess. Die Schwierigkeit der Grenzziehung zeigt sich vor allem beim Begriff des Wachstums. Der vorliegende Band nimmt sich der Herausforderung an, Grenzen des Wachstums in den Bereichen Ökonomie, Medien, Kommunikation, Migration und Gesellschaft in essayistischer Weise aufzuzeigen.

Restricted access

Series:

Valeriia Denisova

The book focuses on event boundedness which can be expressed in the aspectual distinction (perfective and imperfective) and on kinesthetic level between gestures that include one or several energy impulses (bounded) and smooth gestures (unbounded). The correlation of verbal and gestural expression of event boundedness is studied on the basis of oral narratives produced by Russian L1, French L1 and (Russians as) French L2 speakers. The results reveal differences in event construal in multimodal terms by speakers of different languages. Overall, the book gives insight into not only the category of aspect, but also the ways in which it is realized in spontaneous oral narratives, and more generally: event construal on the verbal and gestural levels.

Restricted access

Die Rolle der Schiedsinstitutionen in der internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit

Eine vergleichende Studie zur Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland und in China

Series:

Sisi Chen

Das vorliegende Buch befasst sich mit Untersuchung über Schiedsgerichtsbarkeit und Schiedsinstitutionen in Deutschland und China. Neben DIS und CIETAC – die führenden Schiedsinstitutionen in beiden Staaten – werden andere Schiedsinstitutionen, wie IHK Hamburg, CEAC, HKIAC, chinesische lokale Schiedskommissionen sowie ICC-Schiedsgerichtshof, LCIA, SCAI, SIAC usw. beispielhaft in die Studie einbezogen. Die Autorin stellt die Organisation von Schiedsinstitutionen in Deutschland und China vor und untersucht das Vorgehen der Schiedsinstitutionen in den laufenden Schiedsverfahren und das Verhältnis der Schiedsinstitutionen zu den Parteien und den Schiedsrichtern. Abschließend stellt sie rechtspolitische Überlegungen zur Gewährleistung der schiedsrichterlichen Unabhängigkeit durch Schiedsinstitutionen an.