Browse by title

You are looking at 71 - 80 of 66,065 items for

  • All content x
Clear All Modify Search
Restricted access

Softpower, Soccer, Supremacy

The Chinese Dream

Series:

Edited by J. A. Mangan, Peter Horton and Christian Tagsold

Xi Jinping’s "Soccer Revolution" is unique: the most extensive politicization and geo-politicization of the Global Game. His purpose is to extend the global softpower projection of "the Middle Kingdom": an ancient Western imperial mantra ("bread and circuses") has been replaced by a modern Eastern "imperial" mantra ("rice and pitches"). The Asian Football Federation shares this "allopathic" vision of East Asian soccer: the future is Asia and it starts in China! Soccer is a talisman for a New Asia in a New Era. For China soccer is a hubristic instrument of softpower projection. Softpower, Soccer, Supremacy: The Chinese Dream makes this point forcefully. In East Asia soccer in now "much more than a game"!

Restricted access

Sport in East and Southeast Asian Societies

Geopolitical, Political, Cultural and Social Perspectives

Edited by J. A. Mangan

Restricted access

Das Artefakt als materialisiertes Netzwerk Neuer Lernkulturen

Ein ikonographisch-ikonologisch-netzwerktheoretischer Zugang zu stillgestellten Praktiken Neuer Leistungskulturen im Portfolio

Andrea Bossen

Neue Lernkulturen bringen nicht nur neue Instrumente der Leistungsbeurteilung in den Unterricht, sondern auch spezifische Materialität(en). Dabei wird eine Revalorisierung der Artefakte in erziehungswissenschaftlicher Forschung immer noch eher randständig diskutiert. Die Autorin dieses Buches unternimmt einerseits eine methodologisch-methodische Suchbewegung, die das Potenzial und die Anschlussfähigkeit von Bruno Latours Akteur*in-Netzwerk-Theorie in Bezug auf (materielle) Artefakte in der Ethnographie auslotet. Andererseits geht sie der Frage nach, welche Neue Leistungskultur sich am Beispiel der Portfolioarbeit in Neuen Lernkulturen entfaltet – insbesondere dann, wenn die Beurteilungsgruppe heterogene Akteur*innen und Aktanten versammelt.

Restricted access

Edited by Encarnación Postigo Pinazo

This collective volume, with contributions from renowned authors, aims to analyse crucial issues in the field of community interpreting at the present time. It addresses the challenges in the field of health, disability, conflict zones, the use of technologies and the incorporation into the training of topics related to environments of vulnerability. The works contained in the volume are the result of recent work in the academic, professional and research projects.

Este volumen colectivo, que cuenta con contribuciones de autores de reconocido prestigio, tiene como objetivo analizar temáticas cruciales en ámbito de la interpretación comunitaria en el momento presente. Se abordan los retos en el ámbito de la salud, la discapacidad, las zonas de conflicto, el uso de las tecnologías y la incorporación en la formación de temáticas relacionadas con entornos de vulnerabilidad. Los trabajos que contiene el volumen son fruto de trabajos recientes en el ámbito académico, profesional y en el seno de proyectos de investigación .

Open access

Sprachlernspiele im DaF-Unterricht in der VR China

Möglichkeiten und Herausforderungen ihres Einsatzes in Universitäten

Series:

Jing Zeng

Sprachlernspiele im DaF-Unterricht werden als multifunktionale Unterrichtsmethode für den Fremdsprachenunterricht angesehen. Ihre Wirksamkeit, insbesondere in asiatischen Ländern ist empirisch bis jetzt nur begrenzt belegt. Die Autorin stellt die Einsetzbarkeit und die Effizienz von Sprachlernspielen im DaF-Unterricht dar und versucht, ein umfassendes Bild zum Einsatz der Sprachlernspiele in China zu geben. Sie zeigt zeigt auf, dass Lehrende unter suboptimalen Rahmenbedingungen mit sorgfältiger Vorbereitung und Kreativität Sprachlernspiele als festen Unterrichtsbestandteil einsetzen können. Die Wirkung der Sprachlernspiele wird durch die Forschungsergebnisse bestätigt.

Restricted access

A Pentecostal Voice on the Joint Declaration on the Doctrine of Justification

Joint Declaration on the Doctrine of Justification: A Pentecostal Assessment

Isaac Elsadanam

Restricted access

Gleiches Entgelt für gleiche und gleichwertige Arbeit

Ein Prinzip und seine rechtliche Durchsetzung auf Grundlage des Entgelttransparenzgesetzes

Series:

Sabine Marion Vianden

Die tatsächliche Durchsetzung des Entgeltgleichheitsgebotes stellt trotz der Verankerung im europäischen und nationalen Recht weiterhin eine Herausforderung dar. Die Autorin hat sich das zu diesem Zwecke erlassene Entgelttransparenzgesetz zum Anlass genommen, die rechtlichen Voraussetzungen und Schwierigkeiten des Gebotes zu analysieren und das neue Gesetz an den gewonnenen Erkenntnissen zu messen. Dabei untersucht sie neben den Begriffen der gleichen und der gleichwertigen Arbeit auch die Defizite im zuvor geltenden Recht und setzt sich mit internationalen Vorbildern und den rechtlichen Rahmenbedingungen für ein entsprechendes gesetzgeberisches Handeln auseinander. Sie überprüft den Nutzen der einzelnen Instrumente des Entgelttransparenzgesetzes und zeigt alternative Gestaltungsmöglichkeiten auf.

Restricted access

Symbolon - Band 21

Himmelsreisen und Höllenfahrten. Klang und Kosmos. Zeit und Zeitlosigkeit

Series:

Edited by Werner Heinz

Unter dem großen und anspruchsvollen Motto Die Gestirne: Symbole und Mythen hat die Gesellschaft für wissenschaftliche Symbolforschung vier Tagungen abgehalten, von denen die letzten drei in diesem Band aufscheinen. Bei der Tagung des Jahres 2015 in Essen ging es um Himmelsreisen und Höllenfahrten. Die Erfurter Tagung 2016 mit dem Titel Klang und Kosmos bot in der Tat viel Musik. Abgeschlossen wurde diese Serie mit der 2017 ebenfalls in Erfurt abgehaltenen Tagung mit dem Titel Zeit und Zeitlosigkeit.

In jeder Themenstellung steckt ein erhebliches Maß an Polarität. Dem sind die Veranstalter allein schon durch die Auswahl der Referenten gerecht geworden. Hier wurden Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Fachgebieten herausgezogen. Die Beiträger kommen aus der Astronomie, der Medizin, der Musikologie oder aus dem Bereich der historischen Wissenschaften. Damit eröffnet sich ein ungemein weites, nur selten so stringent präsentiertes Feld interdisziplinärer Forschung.

Restricted access

Unknown Title

Auf dem Weg zur multiprofessionellen Schule

Edited by Christina Hansen and Walter Gusterer

Das Buch befasst sich mit dem Konzept der „professional learning communities". Damit ist die Vorstellung von „Lehrern als Lernern" verbunden, die in einer Schulgemeinschaft miteinander und voneinander lernen und ist besonders effektiv für schulische Personalentwicklung und das Lernen der Schüler*innen zugleich. Am Beispiel von Teach For Austria wird dabei ebenso theoretisch fundiert wie konkret aufgezeigt, was professionelle Zusammenarbeit bedeutet und wie sie konkret gestaltet werden kann. Damit wird durch die Arbeit von TFA ein wichtiger Beitrag zur Bildungsqualität in Österreich geleistet. Das Werk richtet sich an interessierte Pädagog*innen, Schulleiter*innen, Studierende, Expert*innen aus schulischen und außerschulischen Handlungsfeldern , Psycholog*innen und Therapeut*innen in Aus- und Weiterbildung, die neben vielen guten Beispielen pädagogisch- systematischer Zusammenarbeit auch eine professionstheoretische Fundierung des Ansatzes nicht scheuen.