Browse by title

You are looking at 91 - 100 of 314,031 items

Restricted access

Edited by Ana Herraiz-Martínez and Ariadna Sánchez-Hernández

Restricted access

Hans Hinterberger

Die Arbeit beschäftigt sich mit den sogenannten "Beamtenministerpräsidenten" Bayerns Gustav von Kahr (Ministerpräsident 12.3.1920 - 21.9.1921, Generalstaatskommissar 26.9.1923 - 17.2.1924), Hugo Graf von und zu Lerchenfeld (Ministerpräsident 21.9.1921 - 2.11.1922) und Eugen von Knilling (Ministerpräsident 8.11.1922 - 5.5.1924). Das Buch untersucht die Personen in ihren jeweiligen Amtszeiten hinsichtlich politischer Agenda und Schwerpunktsetzung sowie parteipolitscher Orientierung. Kernfrage der Arbeit ist, inwiefern den "Beamtenministerpräsidenten" eine Mitverantwortung an der Radikalisierung Bayerns zuzuschreiben ist, die im Hitlerputsch vom November 1923 gipfelte.

Restricted access

Edited by Beate Sommerfeld, Karolina Kęsicka, Małgorzata Korycińska-Wegner and Anna Fimiak-Chwiłkowska

Restricted access

Population, the state, and national grandeur

Demography as political science in modern France

Series:

Paul-André Rosental

Restricted access

Masseverbindlichkeiten in der Eigenverwaltung

Eine dogmatische Einordnung der Eigenverwaltung anhand der Begründung und Durchsetzung von Masseverbindlichkeiten

Series:

Georg Mitsching

Die Eigenverwaltung stellt einen Modus des Insolvenzverfahrens dar, bei dem der Schuldner berechtigt ist, die Insolvenzmasse unter der Aufsicht eines Sachwalters selbständig zu verwalten. Dieses Buch untersucht die Dogmatik der Eigenverwaltung anhand der Begründung und Durchsetzung von Masseverbindlichkeiten. Dazu stellt der Autor zunächst die Eckpunkte der Eigenverwaltung dar, um anschließend die Funktionen des Schuldners, seiner geschäftsleitenden Organe und des Sachwalters einzuordnen. Auf dieser Grundlage werden im weiteren Verlauf des Buches zahlreiche praxisrelevante Rechtsfragen erörtert. Insbesondere geht der Autor auf das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 26.4.2018 – Az. IX ZR 238/17 – zur Haftung der geschäftsleitenden Organe des Schuldners ein.

Restricted access

Arts with or without Ideas

Idealist Remnants in Contemporary Concepts of Art

Veli-Matti Saarinen

Past philosophical ideas about arts influence contemporary artistic practices. We still use traditional Idealist concepts, such as the autonomy of art or the subjective expression of the artist. At the same time, today’s art often attacks and abandons Idealist thinking.

The author of this book analyses this relation between the Idealist conception of the arts including literature and present-day reality. The aim is to create a link between past and present artistic practices and theoretical, philosophical thinking. The author also questions the Idealist notions of history and the relation between the theoretical, the aesthetic and the practical, and seeks new ways to deal with the relation between the past and the present.

Restricted access

Series:

Hanna Biaduń-Grabarek and Sylwia Firyn

Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen infolge der Bekämpfung der Mundart und der Germanismen in der polnischen Alltagssprache viele Germanismen aus dem Gebrauch. Dieses Buch bildet einen Versuch, den Schwund der lexikalischen Entlehnungen aus dem Deutschen in der Alltagssprache der polnischen Kleinstädte im ehemals deutschpolnischen Grenzgebiet (Żnin, Chełmża, Działdowo) zu erfassen. Jede Stadt liegt in einer anderen Region: Żnin (Pałuki, Gropolen), Chełmża (Kulmerland), Działdowo (der Süden von Masuren, Masowien).

Es wurden Vertreter von Generation der Großeltern, der Eltern und der Kinder befragt. Die Kenntnis der Mundart und dadurch auch der Germanismen sinkt von Generation zu Generation, wobei die Differenz zwischen den beiden älteren Generationen sehr groß ist.

Restricted access

Vorläufige Kontopfändungen

Europäisches, deutsches und polnisches Recht im Vergleich

Series:

Thomas Lukas Sikorski

Vorläufige Kontopfändungen stellen auf nationaler Ebene ein wesentliches Element des effektiven Rechtsschutzes dar. Im grenzüberschreitenden Rechtsverkehr erwiesen sie sich bisher jedoch als wenig praktikabel. Dem soll mit der Verordnung (EU) Nr. 655/2014 über einen Europäischen Beschluss zur vorläufigen Kontenpfändung in Zivil- und Handelssachen entgegengewirkt werden. Der Verfasser vergleicht die vorübergehende Sicherung des Bankguthabens einschließlich damit zusammenhängender Fragen nach dieser Verordnung mit den einzelstaatlichen Maßnahmen nach der deutschen ZPO und dem polnischen KPC sowie deren Überlagerung durch das Unionsrecht. Anhand der erarbeiteten Unterschiede bewertet er die neue unionsrechtliche Maßnahme.

Restricted access

Processes of Spatialization in the Americas

Configurations and Narratives

Series:

Edited by Gabriele Pisarz-Ramirez and Hannes Warnecke-Berger

Where do the Americas begin, and where do they end? What is the relationship between the spatial constructions of «area» and «continent»? How were the Americas imagined by different actors in different historical periods, and how were these imaginations – as continent, nation, region – guided by changing agendas and priorities? This interdisciplinary volume addresses competing and conflicting configurations and narratives of spatialization in the context of globalization processes from the 19th century to the present.