Lade Inhalt...

Mittelschüler und kirchliche Bindung

Eine pastoralsoziologische Studie

von Klaus Spichtig (Autor:in)
Andere 229 Seiten

Zusammenfassung

Die Glaubensunterweisung in der Mittelschule steckt in einer Krise. Hauptgrund: die Isolation des Religionsunterrichts von einer lebendigen kirchlichen Gemeinschaft. Die für den Religionslehrer entscheidende Frage lautet deshalb: Wie kann der Schüler in ein kirchlich geprägtes Milieu integriert werden?

Details

Seiten
229
ISBN (Paperback)
9783261002334
Sprache
Deutsch
Erschienen
Bern, 1970. 229 S.

Biographische Angaben

Klaus Spichtig (Autor:in)

Zurück

Titel: Mittelschüler und kirchliche Bindung