Lade Inhalt...

Ästhetische Literatur als Gegenstand der Erwachsenenbildung

Eine gesellschaftlich-historische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Arbeiterbildung

von Wolf-Dieter Hamann (Autor:in)
Andere 200 Seiten

Zusammenfassung

Der Autor zieht die Forschungslinien der Literaturdidaktik, die bisher die Schulerziehung und die Vorschulerziehung erreicht haben, bis in den Bereich der Erwachsenenbildung. In historischer Konsequenz wird der Frage nachgegangen, ob die für den Bereich der Schulbildung festgestellte Vorenthaltung der literarästhetischen Bildung für den Arbeiter, für die «Unterschicht», für das «Volk», auch in der Erwachsenenbildung zu beobachten ist. Die Herausarbeitung der bewusstseinsbildenden Funktion von Dichtung unter der Bedingtheit schichtenspezifischer Rezeption im schulischen und nachschulischen Sektor erlaubt grundlegende Aussagen zur defizitären Praxis einer gegenwärtigen literarästhetischen Erwachsenenbildung.

Details

Seiten
200
ISBN (Paperback)
9783820477269
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Bern, New York, 1983. 200 S.

Biographische Angaben

Wolf-Dieter Hamann (Autor:in)

Zurück

Titel: Ästhetische Literatur als Gegenstand der Erwachsenenbildung