Lade Inhalt...

Jürgen Domes: Politik in China

Beiträge zur Analyse chinesischer Politik.

von Jürgen W. Falter (Band-Herausgeber:in) Eberhard Sandschneider (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 287 Seiten

Zusammenfassung

Die im vorliegenden Band zusammengestellten Texte vermitteln einen Überblick über ausgewählte Themen, mit denen sich Jürgen Domes über rund drei Jahrzehnte der Chinabeobachtung beschäftigt hat. Sie vermitteln gleichzeitig einen Eindruck von den Debatten und Alternativen, die der Verfasser in konkreten historischen Situationen ins Kalkül gezogen hat. Der kritische Leser erhält sowohl einen strukturierten Überblick über wesentliche Aspekte der chinesischen Innenpolitik als auch einen Einblick in die Herausbildung des spezifischen Zugangs des Verfassers zu Problemen der Analyse chinesischer Politik.

Details

Seiten
287
ISBN (Buch)
9783631444504
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, 1992. 287 S., zahlr. Tab.

Biographische Angaben

Jürgen W. Falter (Band-Herausgeber:in) Eberhard Sandschneider (Band-Herausgeber:in)

Der Autor: Jürgen Domes wurde 1932 in Lübeck geboren. Er promovierte 1960 in Politikwissenschaft, Mittlerer und Neuerer Geschichte und Systematischer Theologie an der Universität Heidelberg und habilitierte sich 1967 an der FU Berlin für Politikwissenschaft und Neueste Geschichte Chinas. Seit 1975 ist er ordentlicher Professor für Politikwissenschaft und Direktor der Arbeitsstelle Politik Chinas und Ostasiens an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes in Saarbrücken.

Zurück

Titel: Jürgen Domes: Politik in China