Lade Inhalt...

Die Gleichnisse der Rabbinen- Dritter Teil

Von Isaak bis zum Schilfmeer: BerR 63-100; ShemR 1-22

von Clemens Thoma (Autor:in) Hanspeter Ernst (Autor:in)
Monographie 452 Seiten
Reihe: Judaica et Christiana, Band 16

Zusammenfassung

In diesem Band III rabbinischer Gleichnisse werden 138 Gleichnisse untersucht, die jeweils an einen Vers ab Gen 25,20 (Isaak als Nachfolger Abrahams) bis Gen 50 und von Ex 1,1 bis Ex 14,31 (Israel vor dem Schilfmeer) anknüpfen. Da der amoräische Genesismidrasch (BerR) weit älter ist als der Exodusmidrasch (ShemR) eröffnet sich in Band III die Möglichkeit, einen Teil der religiösen Literaturgeschichte der Spätantike zu rekonstruieren: In den rabbinischen Gleichnissen haben wir kurzdramatische Erzählungen vor uns, die zwischen dem 3. und 11. Jahrhundert verfasst worden sind.

Details

Seiten
452
ISBN (Hardcover)
9783906756684
Sprache
Deutsch
Erschienen
Bern, Berlin, Frankfurt/M., New York, Paris, Wien, 1996. 452 S.

Biographische Angaben

Clemens Thoma (Autor:in) Hanspeter Ernst (Autor:in)

Die Autoren: Clemens Thoma, geb. 1932 in Kaltbrunn SG. Dr. phil. Seit 1971 Ordinarius für Bibelwissenschaft und Judaistik und seit 1981 Leiter des Instituts für jüdisch-christliche Forschung an der Hochschule Luzern. Seit 1993 Hauptschriftleiter der Zeitschrift für christlich-jüdische Begegnung «Freiburger Rundbrief». Hanspeter Ernst, geb. 1950 in Künten Aargau. Dr. theol. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für jüdisch-christliche Forschung, mitverantwortlich für das Gleichnisprojekt. Publikationen besonders über die Schekhîna.

Zurück

Titel: Die Gleichnisse der Rabbinen- Dritter Teil