Lade Inhalt...

Das Informationsmanagement der Innovatik

von Philippe Jules Maurer (Autor:in)
Dissertation XX, 196 Seiten

Zusammenfassung

Die vorliegende Promotionsarbeit verbindet das Wissensgebiet des Informationsmanagements mit demjenigen der Innovatik, einer neuen Forschungsdisziplin, welche sich mit der systematischen Innovation beschäftigt. Nach einer Einführung in die Grundlagen des Informationsmanagements und der Innovatik erörtert der Autor sein Modell zur Analyse und Gestaltung des Innovationsprozesses unter verschiedenen Managementsichtweisen. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang die Sichtweise des Informationsmanagements detailliert betrachtet. Es wird dargelegt, welche Unterstützungsmöglichkeiten sich hierbei im Innovationsprozess aus strategischer, struktureller und kultureller Perspektive bieten. Im Anschluss an die Besprechung des Analysevorgehens werden die einzelnen Gestaltungsfelder näher beschrieben. Der vorgestellte Ansatz stellt ein Hilfsmittel für Führungskräfte dar, um Verbesserungspotentiale im Innovationsprozess rasch identifizieren zu können.

Details

Seiten
XX, 196
ISBN (Paperback)
9783906770352
Sprache
Deutsch
Erschienen
Bern, Berlin, Bruxelles, Frankfurt/M., New York, Oxford, Wien, 2002. XX, 196 S.

Biographische Angaben

Philippe Jules Maurer (Autor:in)

Der Autor: Philippe Jules Maurer, geboren 1973, schloss 1999 das Studium der Wirtschaftswissenschaften (Richtung Wirtschaftsinformatik) an der Universität Zürich ab. Nach einer Weiterbildung in den USA folgte eine zweijährige Forschungstätigkeit an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich. Forschungsschwerpunkte: Innovationsprozess, Informationsmanagement. Promotion 2002.

Zurück

Titel: Das Informationsmanagement der Innovatik