Sächsische Akademie der Wissenschaften ehrt Dr. Jörn Weinert

December 28, 2017

Die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig und die Universität Leipzig haben PD Dr. Jörn Weinert mit dem Theodor-Frings-Preis 2017 ausgezeichnet. Er erhielt den Preis für seine Habilitationsschrift «Studien zur Sprache Eikes von Repgow. Ursprünge – Gestalt – Wirkungen», die als Band 8 in der Reihe «Deutsche Sprachgeschichte. Texte und Untersuchungen» bei Peter Lang erschienen ist. Der Theodor-Frings-Preis wird in Anerkennung hervorragender Leistungen auf dem Gebiet der germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft sowie für germanistische Forschungen mit interdisziplinärem Ansatz zuerkannt.

2017

2016