Walter-Kolb-Gedächtnispreis an Dr. Chun-Wei Chen

September 25, 2017

Der Walter-Kolb-Gedächtnispreis wird seit 1957 von der Stadtverordnetenversammlung und dem Magistrat der Stadt Frankfurt am Main für eine herausragende rechtswissenschaftliche Dissertation eines Jahres verliehen. 2016 geht er an Dr. Chun-Wei Chen für seine Arbeit über Gefährdungsvorsatz im modernen Strafrecht, mit der er am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Frankfurt am Main promoviert wurde. Das Buch «Gefährdungsvorsatz im modernen Strafrecht. Zugleich unzeitgemäße Überlegungen über die Wiederbelebung des Gefährdungsstrafrechts in der Sicherheitsgesellschaft» ist bei Peter Lang in der Reihe Frankfurter kriminalwissenschaftliche Studien erschienen.

2017

2016