Search Results

You are looking at 1 - 4 of 4 items for

  • Author or Editor: Armin Stock x
Clear All Modify Search
Restricted access

Series:

Armin Stock

Dieses Buch präsentiert erstmals ein bislang unbekanntes Werk aus dem Nachlass des Psychologen Karl Marbe (1869–1953). Seine «zeitgemäßen Betrachtungen» sind eine populär verfasste, aber dennoch tiefgreifende Analyse der Mechanismen der Volksverführung, wie es sie nicht nur im Dritten Reich gegeben hat, sondern auch in den Jahrhunderten zuvor. Marbe verarbeitete in diesem Buch seine Kenntnisse der Massenpsychologie, der Suggestion sowie der Werbe- und der Konsumentenpsychologie und erschuf ein Werk, das auch heute noch von hoher Aktualität ist und zur Wachsamkeit mahnt.
Restricted access

Armin Stock and Claudia Stock

Dieses Begleitbuch zum Telekolleg Multimedial Psychologie bietet in verständlicher Art und Weise vertiefte Informationen zu den einzelnen Fernsehsendungen. Es umfasst dabei gleichermaßen das Grundlagenwissen wie auch die Anwendungsfelder der Psychologie von den menschlichen Wahrnehmungsleistungen bis hin zur Markt-, Konsumenten- und Werbepsychologie. Eine klare Struktur, die Definition von Lernzielen und das Anregen zum Mitdenken erleichtern den Wissenserwerb. Jedes Kapitel enthält abschließend Übungsaufgaben, die zur Prüfung und Verfestigung des Gelernten dienen. Auf diese Weise wird das Begleitbuch nicht nur zu einem verlässlichen Partner im Telekolleg Psychologie, sondern kann auch als davon unabhängiger Einstieg in die Faszination der Wissenschaft Psychologie genutzt werden.

Restricted access

Edited by Helmut E. Lück and Armin Stock

Diese etablierte Schriftenreihe trägt der stetig wachsenden Bedeutung der Psychologiegeschichte Rechnung, indem sie mit vielfältigen geschichtlichen Arbeiten einen Beitrag zum Verständnis der Entwicklung des Fachs und der Wissenschaft Psychologie und ihren Nachbardisziplinen leistet. Die Geschichte psychologischer Strömungen und Institutionen, einzelne Entwicklungsphasen und Teilgebiete der Psychologie sowie Leben und Werk bedeutender Persönlichkeiten werden gemäß dem Stand der Forschung behandelt. Hierbei bilden Ergebnisse von Fachtagungen zu Themen der Psychologiegeschichte einen bedeutsamen Teil der Reihe. Hinzu kommen Monographien und einzelne Veröffentlichungen fachhistorischer Dokumente, wie z.B. relevante Briefwechsel.

Weblink:

Adolf-Würth-Zentrum für Geschichte der Psychologie


Restricted access

Series:

Armin Stock, Horst-Peter Brauns and Uwe Wolfradt

Die in diesem Band vereinigte psychologiehistorische Forschung umfasst ein relativ breites Themenspektrum. Neben Analysen der theoretischen und empirischen Psychologie stehen biografiebezogene Studien zur Religionspsychologie, über Psychologinnen und Psychologen während der Zeit des Nationalsozialismus sowie über Aspekte der Entwicklung des Faches in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Abgerundet wird der Band durch verschiedene Beiträge zu Herausgaben digitaler Editionen wissenschaftlicher Korrespondenzen. Insgesamt wird damit dem Leser ein aktueller Einblick in die Vielfalt psychologiegeschichtlicher Forschungsgebiete sowie die darin liegenden Erkenntnismöglichkeiten geboten.