Search Results

You are looking at 1 - 3 of 3 items for

  • Author or Editor: Christoph F. Lorenz x
Clear All Modify Search
Restricted access

Christoph F Lorenz

Die umfangreichen Kolportageromane, die Karl May in den Jahren 1882-1887 für einen Dresdener Verleger verfasst hat, gehören zu den interessantesten Werken der Unterhaltungsliteratur des 19. Jahrhunderts. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich speziell mit den drei Romanen, die zeitgeschichtliche Ereignisse behandeln. Besondere Beachtung findet die Frage nach den historischen und literarischen Quellen für Mays Darstellung der deutsch-französischen Kriege, des Lebens Kaiser Max von Mexikos und König Ludwigs II. von Bayern.
Restricted access

Lexikon der Science Fiction-Literatur seit 1900

Mit einem Blick auf Osteuropa

Edited by Christoph F. Lorenz

Das Lexikon enthält Informationen über Biographie, Werkanalyse und bibliographische Angaben wichtiger Autoren der deutschsprachigen «Fantasy» und Science Fiction im 20. und 21. Jahrhundert. Überblicksartikel befassen sich darüber hinaus mit Fragen des Genres, deutscher Literatur vor und nach 1945, skandinavischen Werken seit 1900, osteuropäischen Werken und angloamerikanischer Fiktion.

Restricted access

Walther Ilmer and Christoph F. Lorenz

Der «Reiseschriftsteller» Karl May ist längst Gegenstand ergiebiger Forschung. Person, Werk und Wirkung werden hier nach exemplarischen, zentralen Themen in neuartiger Sicht behandelt: Karl May als Sachse, als sanguinischer Visionär, als Sucher nach der Wahrheit, als Künder der Versöhnung der Völker, als ideologisch mißbrauchter Autor.
Weiterer Stoff für Untersuchungen: Seine einfallsreich immer wieder neu eingesetzten wenigen Grundmotive und das von ihm entworfene Bild des Dichters und Literaten. Fesselnd und aufschlußreich wie das Werk Karl Mays: Sein Leben und die Geschichte der Karl-May-Forschung. Detaillierte Darbietungen zu beiden Themen runden den Band ab.