Search Results

You are looking at 1 - 2 of 2 items for

  • Author or Editor: Claudia Pilling x
Clear All Modify Search
Restricted access

Otto Ludwig

Das literarische und musikalische Werk. Mit einer vollständigen Otto-Ludwig-Bibliographie

Claudia Pilling

Die erste umfassende Monographie zum Werk Otto Ludwigs (1813-1865), der den Begriff «poetischer Realismus» prägte. Weil das Gesamtwerk analysiert ist - neben den bekannteren Texten wie der Erzählung Zwischen Himmel und Erde oder dem Trauerspiel Der Erbförster auch Ludwigs Lyrik, seine Dramatik, die musikalischen Versuche, die Fragmente, Erzählungen und ästhetischen Studien -, werden die Konturen der Epoche sichtbar. Wie die Spannung zwischen realistischem Erzählen und poetischer Idealisierung beschrieben ist, entsteht ein plastisches Bild der bürgerlichen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. Eine vollständige Otto-Ludwig-Bibliographie verzeichnet die bisherigen Ergebnisse der Forschung.
Restricted access

Claudia Pilling

Hebbels Dramen konsequent als geschichtliche Form zu durchdenken, als bürgerlich-abstrakte Subjektbilder, ist der Kern der jeweiligen Interpretationen. Judith markiert den Beginn eines literarischen Materialismus, wie aus dem Ideal der geschichtliche Mensch geworden ist, aus der Jungfrau die Bürgerin. Genoveva wird gelesen als «Bühnenfassung» von Feuerbachs Wesen des Christentums. Auch die Komödien sind Zeitbilder zwischen Revolution und Restauration. Die Nibelungen-Trilogie wird erläutert als Darstellung der Zeit und der Geschichte, der bürgerlichen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts.