Search Results

You are looking at 1 - 3 of 3 items for

  • Author or Editor: Dietrich Droste x
Clear All Modify Search
Restricted access

Energiemangel als Antrieb der Menschheitsgeschichte

Eine energetische Gesellschafts- und Geschichtstheorie

Dietrich Droste

Das Werk erklärt geschichtlichen Fortschritt aus der Überwindung energetischer Mangellagen betroffener Gesellschaften durch jeweils geeignete energetische Innovationen. Dieser neuartige methodische Ansatz ermöglicht eine durchgehend kausale Erklärung historischer Vorgänge und scheint geeignet, der historischen Gesellschaftswissenschaft ein – bislang fehlendes – theoretisches Konzept zu verschaffen. Der aktuelle Bezug zu der nach Zählung des Autors «achten energetischen Revolution» der Menschheitsgeschichte in Form der gegenwärtig anlaufenden technologischen Erschließung regenerativer Energien für den menschlichen Bedarf ergibt sich im Schlussteil des Werks geradezu zwangsläufig.
Restricted access

Kunstwerke: Kinder aus Krisen

Entstehung, Botschaft und Wirkung wichtiger Werke der europäischen Moderne

Dietrich Droste

Das neue Buch des Autors sucht aus biographischer, psychologischer und historisch-soziologischer Sicht die Entstehung, die stets verschlüsselte Botschaft und die Wirkung wichtiger Kunstwerke der europäischen Moderne aufzuschließen. Dabei wurden Werke von insgesamt zehn Künstlern aus verschiedenen Ländern und den drei ‘Disziplinen’ der Malerei, der Dichtung und der Musik als Untersuchungsobjekte gewählt, um ein möglichst belastungsfähiges Ergebnis zu erzielen. Dabei ergab sich, dass innovative, gelungene Kunstwerke stets aus persönlichen Krisen ihrer Schöpfer hervorgingen, die letztlich mit gleichzeitigen gesellschaftlichen Krisen korrespondierten. Die in solcher Lage entlastende Wirkung von Kunstwerken für deren Schöpfer und das von ihnen angesprochene oder sogar begeisterte Publikum konnte in einigen Fällen zudem als auch kulturgeschichtlich heilsam aufgezeigt werden. Kunstwerke ließen sich so als vor allem psychologische Heilmittel für krisenhaft belastete Menschen verstehen.
Restricted access

Die Gesellschaft der Menschen

Ihre Entstehung, Funktionsweisen und Zukunftsperspektive- Eine energetische Gesellschaftstheorie

Dietrich Droste

In seinem neuen Buch vermittelt der Autor mit historisch-soziologischem und zugleich naturwissenschaftlichem Zugriff die grundlegenden Funktionsweisen menschlichen Gesellschaftslebens. Dessen Entstehung und Funktionieren führt er an konkreten Beispielen aus Frühgeschichte, Geschichte und Gegenwart auf die zugrunde liegende Notwendigkeit dauernden Energieerwerbs aus der jeweiligen Umwelt des Menschen zurück. Wie dieser Energieerwerb in zunehmend naturfernem, einvernehmlichem Gütertausch erreicht wird, zeigt er an Beispielen gesellschaftlichen Lebens wie Freundschaft, Ehe, Nachbarschaft, Geselligkeit, Spiel, Sport, Religion, Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik in seiner innovativen Gesamtschau interdisziplinär auf.