Search Results

You are looking at 1 - 10 of 13 items for

  • Author or Editor: Lars Lambrecht x
Clear All Modify Search
Restricted access

Philosophie, Literatur und Politik vor den Revolutionen von 1848

Zur Herausbildung der demokratischen Bewegungen in Europa

Lars Lambrecht

Restricted access

Lars Lambrecht

Restricted access

Intellektuelle Subjektivität und Gesellschaftsgeschichte

Grundzüge eines Forschungsprojekts zur Biographik und Fallstudie zu F. Nietzsche und F. Mehring

Lars Lambrecht

Restricted access

Series:

Lars Lambrecht

Zu den politischen revolutionären Bewegungen in Europa vor 1848 gehörte zum einem auch die Gärung von «umstürzenden» Ideen gegen überkommene Gedankensysteme. Dabei konnten zum anderen aber auch die Gedanken «umstürzen», «auf der Strecke bleiben». Für beide Aspekte sind beispielsweise die sogenannten Junghegelianer repräsentativ. Aus dem Programm zu ihrer Erforschung werden in diesem Band zwei Felder besonders intensiv behandelt: die politische, insbesondere demokratische Opposition und die sozialen Bewegungen der vormarxschen und marxschen Arbeiter, der Frauen und vorschlagsweise der (intellektuellen) Jugendlichen. Wie immer bei den Forschungen zum Junghegelianismus geht es vor allem um die Diskussion und Veröffentlichung wirklich neuer (neuaufgefundener) Quellen.
Restricted access

Arnold Ruge (1802-1880)

Beiträge zum 200. Geburtstag

Lars Lambrecht and Karl-Ewald Tietz

Restricted access

Geschichtliche Welt und menschliches Wesen

Beiträge zum Bedenken der conditio humana in der europäischen Geistesgeschichte

Lars Lambrecht and Eva-Maria Tschurenev

Restricted access

Series:

Margret Genna-Stalder and Lars Lambrecht

Das Buch präsentiert zwei sehr unterschiedliche Textformate: eine Forschungsarbeit von 1974 zur «Patriotischen Gesellschaft in Bern», die jetzt erstmalig gedruckt vorliegt, und eine vorläufige Dokumentation zum Anteil des Basler Ratsherrn Isaak Iselin (1728–1782) an der europäischen Geschichtsphilosophie. Iselin war Gründungsmitglied der Berner Gesellschaft und Autor der ersten deutschsprachigen Geschichtsphilosophie. Die gegenseitige Bezugnahme der beiden Studien zum «Ursprung» des geschichts philosophischen Denkens und dem simultanen Beginn der Patriotischen Gesellschaften am Beispiel der Berner zeigt vor allem eins: Sie macht den Anspruch jener Aufklärer plausibel, die theoretische Entwürfe mit der sozioökonomischen Praxis im Bestreben um politische Reformen verbunden wissen wollten.
Restricted access

Lars Lambrecht, Bettina Lösch and Norman Paech