Search Results

You are looking at 1 - 3 of 3 items for

  • Author or Editor: Roland Marti x
Clear All Modify Search
Restricted access

Studien zur Sprache der russischen Pcela

Die finiten Verbalformen

Roland Marti

In der Arbeit wird das System der finiten Verbalformen eines russisch-kirchenslavischen Textes, der Pcela, untersucht. Die Wahl des Textes ist motiviert durch die Tatsache, dass das altrussische Verbalsystem fast ausschliesslich an Texten der Originalliteratur untersucht wird, obwohl übersetzte, russisch-kirchenslavische Texte zahlreicher und normativ von grösserer Bedeutung waren. Hier will die Arbeit ein erster Ansatz zu einer notwendigen Kurskorrektur sein.
Open access

Probleme europäischer Kleinsprachen

Sorbisch und Bündnerromanisch

Series:

Roland Marti

Das Sorbische und das Bündnerromanische befinden sich seit längerer Zeit in einem kritischen Zustand. Sprachenpolitische Maßnahmen können nur das sprachliche Verhalten der Sprecher beeinflussen, falls überhaupt. Ihr Verhalten insgesamt hängt aber von zahlreichen nichtsprachlichen Faktoren ab, und deren Einfluß ist ungleich stärker. Eine dauerhafte Sicherung der Existenz dieser Sprachen ist ohne Veränderung bei den nichtsprachlichen Faktoren nicht möglich.
Restricted access

Prof. Roland Marti

In der Schweiz werden nur wenige slavische Handschriften aufbewahrt. Sie sind in den wenigsten Fällen ausführlich beschrieben. In der vorliegenden Beschreibung, die alle bis jetzt bekannten traditionsbildenden slavischen Handschriften erfaßt, werden in erster Linie die kodikologischen Aspekte berücksichtigt. Die Beschreibung umfaßt Handschriften und Fragmente, die in verschiedenen Schriften (kyrillisch, lateinisch, glagolitisch, griechisch) und in verschiedenen Sprachen (russisch-kirchenslavisch, serbisch-kirchenslavisch, kroatisch-kirchenslavisch, polnisch, tschechisch) geschrieben sind.