Search Results

You are looking at 1 - 4 of 4 items for

  • Author or Editor: Silke Flegel x
Clear All Modify Search
Restricted access

Bühnenkämpfe

Autor-Dramaturgen in der frühen DDR: Brecht, Kipphardt, Hacks

Series:

Silke Flegel

Die theaterwissenschaftliche Studie reflektiert die Aufgabenstellung, Funktion und Problematik der Dramaturgen im Spannungsfeld von Theaterkunst und Kulturpolitik in der DDR. In der konzeptuellen «Denkfigur» des «Autor-Dramaturgen» beleuchtet sie zugleich zentrale Aspekte dieser besonderen Theatergeschichte. Die am konkreten theaterhistorischen Bühnengeschehen entwickelten Befunde werden mit interpretativen Zugriffen innerhalb dieses Spannungsfelds verortet, in der Denkfigur des Autor-Dramaturgen gewinnen sie ihren übergreifenden Anspruch. Mit der Charakterisierung von Brecht, Kipphardt und Hacks entwickelt die Studie keine ausgearbeitete Theorie des Autor-Dramaturgen in der DDR, sondern formuliert einen Vorschlag für eine an eine bestimmte historische und theatrale Situation gebundene Konstellation.

Restricted access

Aufbau – Umbau – Neubau

Studien zur deutschen Kulturgeschichte nach 1945

Silke Flegel and Frank Hoffmann

Der Band versammelt Beiträge zu einer neuen deutschen Kulturgeschichte mit dem Ziel, die Kulturentwicklung in der DDR und in der Bundesrepublik zusammen zu denken und als Erbe im vereinten Land zu verstehen. Im Fokus stehen dabei die großen Zäsuren in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts: also die gemeinsame Erfahrung des Aufbaus der kriegszerstörten Gesellschaft und Kultur nach 1945, der rasch in alternative und teils antagonistische Modelle führte. Einen tiefgreifenden soziokulturellen Umbau erlebten beide Gesellschaften in den späten sechziger und frühen siebziger Jahren, wobei in Ostdeutschland freilich im Sinne einer nachholenden Modernisierung manche dieser Veränderungen erst im Vollzug der deutschen Einheit abgeschlossen wurden. Doch ist es auch ein Ziel dieses Buchs, den kulturellen Neubau seit 1990 als ein gemeinsames Projekt der Deutschen in der Gegenwart zu befördern.
Restricted access

Edited by Bernd Faulenbach, Silke Flegel and Frank Hoffmann

In den Schriften zur Europa- und Deutschlandforschung erscheinen Monografien und Sammelbände aus kulturwissenschaftlichen und historischen Fachgebieten. Sie sind bewusst multi- und interdisziplinär der Pluralität methodisch-theoretischer Ansätze verpflichtet.

Die Publikationen verfolgen das Ziel, wissenschaftlich zuverlässige Beiträge zur Teilungs- wie zur Integrationsgeschichte sowohl in deutscher als auch in europäischer Perspektive zu leisten. Damit sind Zielsetzungen einer zeithistorischen Aufarbeitung verknüpft mit aktuellen Zugriffen einer fundierten Selbstaufklärung von Geschichte und Gegenwart Deutschlands und Europas zwischen 1945 und heute.

Restricted access

Entwürfe

Russische Studien zur deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts

Paul Gerhard Klussmann, Frank Hoffmann and Silke Flegel

Die Beiträge in diesem Band sind Ergebnis eines fünfjährigen Modellprojekts zur Weiterqualifizierung russischer Germanisten an der Ruhr-Universität Bochum, das die Volkswagen-Stiftung großzügig gefördert hat. Die Studien schlagen einen weiten Bogen von den Anfängen der klassischen Moderne in Deutschland bis in die Literatur der neunziger Jahre. Dabei werden wichtige Gestalten und Werke der deutschsprachigen Literatur im 20. Jahrhundert neu interpretiert. Mit dem spezifischen «Blick von außen» machen die jungen, russischen Germanisten die aktuelle Methodendiskussion in der Literaturwissenschaft fruchtbar für Texte unterschiedlichster Gattungen und Stilhöhen. Im Ergebnis bündeln sich die einzelnen Entwürfe zu einem vielgestaltigen Bild wechselseitiger Lektüren, und der Band bezeugt auf diese Weise die Wirksamkeit eines interkulturellen Dialogs um Deutung und Wertung deutscher Literatur.