Search Results

You are looking at 1 - 1 of 1 items for

  • Author or Editor: Sylke Wagner x
Clear All Modify Search
Restricted access

Das «Websurfen» und der Datenschutz

Ein Rechtsvergleich unter besonderer Berücksichtigung der Zulässigkeit sogenannter «Cookies» und «Web Bugs» am Beispiel des deutschen und U.S.-amerikanischen Rechts

Sylke Wagner

Mit dem Siegeszug des Internets, das als ein internationales Netzwerk von Computern den Nutzern Zugang zu umfangreichen Mengen an Informationen aus allen Teilen der Welt verschafft, sind neue Probleme für den Datenschutz verbunden. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der daraus resultierenden Frage, ob der Einsatz von Cookies und Web Bugs durch öffentliche und nicht-öffentliche Anbieter von Internetdiensten datenschutzrechtlich zulässig ist und wenn ja, von welchen Bedingungen diese Zulässigkeit abhängt. Diese Frage des ob und wie der Cookies und Web Bugs im WWW wird nach Erläuterung der Grundlagen im Wege eines Vergleichs des U.S.-amerikanischen und des deutschen Rechts unter Einbeziehung der supranationalen Vorgaben untersucht. Auch die Selbstregulierung, ihre Bedeutung und die Datenschutzpraxis finden hierbei Berücksichtigung. Neben der Darstellung der gegenwärtigen Begebenheiten bewertet die Autorin die vorgefundenen Unterschiede und Ähnlichkeiten und schließt mit einem Ausblick in die zukünftige Entwicklung.