Search Results

You are looking at 1 - 2 of 2 items for

  • Author or Editor: Werner Klän x
Clear All Modify Search
Restricted access

Die evangelisch-lutherische Immanuelsynode in Preussen

Eine Kirchenbildung im Gefolge der ekklesiologischen Auseinandersetzungen im deutschen Luthertum des 19. Jahrhunderts

Werner Klän

Eine der wichtigsten Debatten im deutschen Luthertum des 19. Jahrhunderts drehte sich um die Lehre von Kirche und Amt. Bei den Lutheranern, die sich aus Ablehnung der staatlich sanktionierten kirchlichen Unionen in die freikirchliche Lebensform gedrängt sahen, entfaltete diese Auseinandersetzung ihre ganze Sprengkraft. Kernpunkt der Kontroverse war die Frage nach Wert und Wesen des (staatsfreien) Kirchenregiments. Darüber kam es zur Abspaltung der Immanuelsynode von der Lutherischen Kirche in Preussen, der ältesten konfessionellen Freikirchenbildung auf deutschem Boden. Die damit verbundenen Vorgänge und die schliessliche Wiedervereinigung zeigen Hindernisse und Möglichkeiten, Gefahren und Aufgaben, vor allem aber die Notwendigkeit einer Einigung für das freikirchliche Luthertum in Deutschland.
Restricted access

Manfred Roensch and Werner Klän

Die wichtigsten Dokumente aus der Geschichte der im 19. Jahrhundert im Kampf gegen Union und Liberalismus entstandenen, vom Staate unabhängigen lutherischen Gemeinden und Kirchen werden hier veröffentlicht, da eine zusammenfassende geschichtliche Darstellung darüber bisher fehlt.
Dieser Abschnitt der Kirchengeschichte Deutschlands im 19. und 20. Jahrhundert ist wenig bekannt, obwohl in Preussen, Hessen und Hannover staatlicherseits mit Zwangsmassnahmen gegen die von der staatlichen Kirchenoberhoheit unabhängigen lutherischen Gemeinden vorgegangen wurde, also so etwas wie ein vorgezogener «Kirchenkampf» stattfand. Mit diesem Dokumentenband wird eine wichtige Informationslücke geschlossen.