Search Results

You are looking at 1 - 10 of 42 items for :

  • All: america romana x
  • German Literature and Culture x
Clear All
Restricted access

Series:

Edited by Ian Wallace

This volume contains a selection from the proceedings of a conference organised by the International Feuchtwanger Society titled ‘To Stay or not to Stay? German-speaking Exiles in Southern California after 1945’. The conference, held in September 2011 at the University of Southern California in Los Angeles and at Villa Aurora in Pacific Palisades, explored the decision faced by all German-speaking exiles in Southern California at the end of World War II whether to return to Europe or stay in the United States.
The volume opens with an analysis of the experiences of post-1945 remigrants as reflected in a major exile publication, Der Aufbau. Six chapters focus on the particular case of Lion Feuchtwanger, illuminating the circumstances which led him to remain in California after 1945. Subsequent chapters throw fresh light on other members of the German-speaking literary community in California. Studies focusing on remigration from the UK and the Soviet Union widen the discussion, as do chapters on the problems faced by professional musicians exiled in East Asia and in Palestine. The volume concludes with the experience of remigrants in the media and film industry during the early post-war years.
Der vorliegende Band enthält ausgewählte Vorträge, die auf der von der Internationalen Feuchtwanger Gesellschaft organisierten Konferenz «Bleiben oder Zurückkehren? Deutschsprachige Exilanten in Südkalifornien nach 1945» gehalten wurden. Die Konferenz, die im September 2011 an der Universität von Südkalifornien in Los Angeles und in der Villa Aurora in Pacific Palisades stattfand, beschäftigte sich mit der weitreichenden Entscheidung, die die deutschsprachigen Exilanten in Südkalifornien nach Ende des zweiten Weltkrieges treffen mussten: Sollten sie nach Europa zurückkehren oder in den Vereinigten Staaten bleiben?
Der Band beginnt mit einer Analyse der in der wichtigen Exil-Publikation Der Aufbau beschriebenen Erfahrungen von Remigranten nach 1945. Sechs Kapitel haben den speziellen Fall Lion Feuchtwangers zum Thema und untersuchen die Umstände, welche zu seiner Entscheidung führten, nach 1945 in Kalifornien zu bleiben. Die darauffolgenden Kapitel erörtern neue Erkenntnisse über andere Mitglieder des deutschsprachigen Literatenkreises in Kalifornien. Untersuchungen zur Remigration aus England und aus der Sowjetunion sowie zu den Problemen exilierter Musiker in Ostasien und Palästina erweitern und ergänzen die Diskussion. Der Band schliesst mit Beiträgen zu den Erfahrungen der Remigranten in den Bereichen Medien und Film im Deutschland der frühen Nachkriegszeit.
Restricted access

Series:

. Aikhenvald, Alexandra (1996): Words, Phrases, Pauses and Boundaries. Evidence from South American Indian Languages. Studies in Language 20. 487-518. Aitchison, Jean (1994): Words in the Mind. An Introduction to the Mental Lexicon . Second edition. Oxford/Cambridge: Blackwell. Aitchison, Jean (1997): Wörter im Kopf. Eine Einführung in das mentale Lexikon . Tübingen: Niemeyer. (= Konzepte der Sprach- und Literaturwissenschaft 56). Aitchison, Jean (2000): Linguistics . London: Hodder & Stoughton. Akmajian, Adrian; Steele, Susan M.; Wasow, Thomas (1979): The Category ‚AUX

Restricted access

Series:

–1909; Bayerische Akademie der Wissenschaften, Historische Klasse and Philosophisch-Philologische Klasse, München 1911–1928; Bayerische Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Abteilung, München 1929–1945; Bayerische Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse, München 1947 ff. AEMA Archivum Eurasiae Medii Aevi, Lisse 1975 ff. AfdA Anzeiger für das deutsche Altertum [und deutsche Literatur], Wiesbaden (vormals Leipzig) 1876 ff. AHR American Historical Review. Bloomington, IN, 1884 ff. AÖAW Anzeiger der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Restricted access

Series:

sich selbst kam. In: Der Deutschunterricht 62 (2010), H. 2, S. 20-28 Vogt, Jochen: Erzählen heißt Stricken mit Wörtern. Was man in Uwe Timms Novelle „Entdeckung der Currywurst“ alles entdecken kann. In: Der Deutschunterricht 63 (2011), H. 4, S. 80-86 Waldow, Stephanie: Das unerhörte Ereignis der Kommunikation. Zur Renaissance der Gattung Novelle in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. In: Der Deutschunterricht 63 (2011), H. 4, S. 68-79 Weiershausen, Romana: Als Frau in der Fremde. Geschlecht und kulturelle Fremdheit im Werk von Autorinnen nichtdeutscher

Restricted access

Series:

bereichert. 41 Archer Taylor: Riddles dealing with Family Relationships. In: The Journal of American Folklore 51 (1938), Nr. 199, S. 25–37. Das Motiv „Caritas Romana“ 99 Abbildungen Abb. 1: Unbekannter Künstler: Caritas Ro- mana, Holzteller von Nürnberg, Mitte des 16. Jahrhunderts, Metropolitan Museum of Art, New York. Abb. 2: Bernardino Luini: Caritas Ro- mana, 1. Drittel des 16. Jahrhunderts, Museum Stibbert, Florenz Abb. 3: Hans Sebald Beham

Restricted access

Series:

ausländischen Radiosender (zum Beispiel »Free Eu- rope« und »Voice of America«) zu beziehen waren. Ferner bediente der Buchmarkt die vor der Wende kaum befriedigte Nachfrage nach nicht-sozialistisch-realistischer Trivialliteratur. Aben- teuerromane, Kriminalromane, Liebesromane mit betont pornographi- schem Inhalt, anspruchslose Science Fiction und Kriegsromane über- fluteten den Buchmarkt, der nun nach marktwirtschaftlichen Kriterien funktionierte. Auch in den bis zur Wende ausgesparten Bereichen der Religion und Mystik, der Psychologie und vor allem Parapsychologie

Restricted access

Series:

Zeit. Schweizer Autoren bestimmen ihre Rolle in der Gesellschaft. Bern 1972. S. 36–50. Bogdan-Duică, Gh[eorghe]. Salomon Gessner în literatura română. In: »Convorbiri literare«, 1901, S. 162–173. Boicea, Dan. Profesioniști, în vizită la București [Professionisten zu Besuch in Buka- rest]. In: »Adevărul literar și artistic«, 12.12.2011. Bourdieu, Pierre. Die »sowjetische« Variante und das politische Kapital. In: Bour- dieu, Pierre. Praktische Vernunft. Zur Theorie des Handelns. Frankfurt am Main 1998. S. 28–32. Bourdieu, Pierre. Die Regeln der Kunst. Genese und

Restricted access

Series:

Fabricii Bibliographia antiquaria sive introdvctio in notitiam scriptorvm, qvi antiqvitates Hebraicas, Graecas, Romanas et Christianas scriptis illustrarvnt. Editio tertia ex Manuscripto b. avctoris insigniter locvpletata et recentissimorvm scriptorvm recensione avcta studio et opera Pavlli Schaffshavsen, Hambvrgi, apvd Joannem Carolvm Bohn, MDCCLX. Kant Immanuel, Werke, a cura di Wilhelm Weischedel, 12 voll., Frankfurt am Main, Suhrkamp, 1968-1969. Lavater Johann Caspar, Aussichten in die Ewigkeit, in Briefen an Herrn Joh. Georg Zimmermann, Zürich, bey Orell, Geßner und

Restricted access

Series:

positivista y realista y el tema sigue siendo actual du- rante todo el siglo XIX. Es a través de la literatura francesa y america- na cómo el tema del magnetismo regresará con fuerza, en el cambio de siglo, a la literatura alemana, esta vez bajo distintas etiquetas, como hipnosis, sugestión, etc. (Brücke 2002: 11). Brücke (2002: 13) ha señalado la importancia del personaje del magnetizador en el discurso de la Modernidad: Wer sich der Figur bedient, betreibt wie Hoffmann und Maupassant harsche Wissenschafts- und Erkenntniskritik, die mit dem Hinweis auf das

Restricted access

Series:

historisch konkreten Erscheinungsformen gesprochen. Die entscheidenden, aber nicht einzigen Kontexte, um ein Verständnis dessen zu ermöglichen, was es um die Jahrhundertmitte hieß, ein Intellek- 1 Franz NEUMANN, «Intellektuelle Emigration und Sozialwissenschaft», in: ders., Wirtschaft, Staat, Demokratie. Aufsätze 1930-1954, hrsg. von Alfons SÖLLNER, Frankfurt 1978, S. 402-423; zuerst als ders., «The Social Sciences», in: William Rex CRAWFORD (Hrsg.), The Cultural Migration. The European Scholars in America, Philadelphia 1953, S. 4-26. Die Konferenz, auf der dieser