Search Results

You are looking at 1 - 10 of 13 items for :

  • All: krebsgeschwür konzern x
Clear All
Restricted access

Krebsgeschwür Konzern

Mit Beiträgen von Hans Peter Aubauer, Christine Bauer-Jelinek, Elfriede Bonet, Hermann Knoflacher und Markus Knoflacher

Harald Frey

Leer gefischte Meere, von Öl und Abfall verdreckt, verseuchte Böden und Flüsse, leere Staatskassen. Transnationale Konzerne sind dafür zumindest mitverantwortlich. Sie beuten aus, was ihnen auf ihrem Weg zur Profitmaximierung in ihrem Glauben an ein unbegrenztes Wachstum begegnet. Politiker agieren als ihre Handlanger. Das Verhalten der Konzerne erinnert an das jener bösartigen Tumore, die wir als Krebs bezeichnen. Krebs wuchert, metastasiert und wird lediglich durch die Grenzen unseres Organismus gestoppt. Dieses Buch beschreibt nicht nur, wie die Analogie Konzern – Krebs empirisch belegt werden kann, sondern liefert auch Lösungsansätze, um diese problematische Entwicklung einzudämmen. Namhafte Vertreter des Club of Vienna nehmen zu dieser wissenschaftlichen Arbeit Stellung und betrachten die Entwicklung aus dem Blickwinkel ihrer Fachdisziplinen.
Restricted access

Series:

Übersetzung des Wortes "cancer" aus der amerikanischen Originalversion. Im Gegensatz zur Semantik des deutschen Wortes "Krebsgeschwür" besitzt das amerikanische Wort "cancer" eine figurative Bedeutung, in der es der Präsident auch benutzt hat89. Für das deutsche Wort "Krebs", das hier als wortgetreue Übersetzung eine Alternative gewesen wäre, ist auch eine übertragene bildhafte Verwendung belegt, wie die Definition zeigt.90 Allerdings ist diese figurative 89 cancer 1 capitalized a: a northern zodiacal

Restricted access

.] ders. Korruption in Deutschland – Anmerkungen aus staat- sanwaltschaftlicher Sicht, in: Gehl, Günter (Hg.), Korruption: Krebsgeschwür der demokratischen Ge- sellschaft, Weimar 2004, S. 41-50 [zitiert: Nötzel, in: Gehl (Hg.), S.] Nothhelfer, Martin Die Freiheit von Selbstbezichtigungszwang, Verfas- sungsrechtliche Grundlagen und einfachgesetzliche Ausformungen, Dissertation, Heidelberg 1989 [zi- tiert: Nothhelfer, S.] Oberthür, Nathalie Interne Unternehmensbefragung und -ermittlung, Vortrag anlässlich des 61. Deutschen Anwaltstags, 13.-15.05.2010 in Aachen

Restricted access

Series:

die Unionsorgane sich durch ihre Praxis, die Konzernmutter für einen Verstoß der Tochtergesellschaft am Umsatz des Konzerns zu sanktionieren, über eine bewusste Regelungslücke des Unions- gesetzgebers hinwegsetzen. In Betracht kommt diesbezüglich vor allem eine Ver- letzung des explizit im Wortlaut zur Geltung kommenden Schuldprinzips nulla poena sine culpa. A.  Verstoß gegen das Prinzip der begrenzten Einzelermächtigung, Art. 5 Abs. 2 EUV Die der Union durch die Mitgliedstaaten übertragenen Kompetenzen ergeben sich für das hier zu untersuchende

Restricted access

Series:

nachgegangen werden, ob die Unionsorgane sich durch ihre Praxis, die Konzernmutter für einen Verstoß der Tochtergesellschaft am Umsatz des Konzerns zu sanktionieren, über eine bewusste Regelungslücke des Unionsgesetzgebers hinwegsetzen. In Betracht kommt diesbezüglich vor allem eine Verletzung des explizit im Wortlaut zur Geltung kommenden Schuldprinzips nulla poena sine culpa . A.   Verstoß gegen das Prinzip der begrenzten Einzelermächtigung, Art. 5 Abs. 2 EUV Die der Union durch die Mitgliedstaaten übertragenen Kompetenzen ergeben sich für das hier zu untersuchende

Restricted access

Series:

allen Geschöpfen überlegen“ 424 und sein „Hochmut gegenüber Pflanzen und Tieren“ 425 ermöglicht ihm „die brutale Zerstörung der Natur“. 426 Somit gilt in Mengele Zoo der Anthropozentrismus als die ethische Haltung, die der ökologischen Krise der Gegenwart zugrunde liegt. Die Kritik an der Zerstörung der Natur wird allerdings auch mit der Schilderung von Ungerechtigkeit gegenüber Menschen verbunden. Der durch einen US-amerikanischen Konzern abgeholzte Dschungel in der Nähe von Minos Dorfs gehört eigentlich dessen Einwohnern, doch wird diesen keinerlei

Restricted access

Series:

Blickwinkel weder den Gemeinden und noch weniger der New Yorker Zentrale irgendeine Rückgabe des Vermögens zustand. Aber so ist es gekommen, da kann man nichts machen. Der Jewish World Congress, die Hauptfirma des Konzerns der Holocaustindustrie, hat, von diesem schnellen Geld ermutigt, durch seinen damaligen Sekretär, Herrn Israel Singer, von Polen einen weiteren Tribut gefordert. Diesmal ging es um das Vermögen, das von den Juden [in Polen] zurückgeblieben war, die im Krieg von den Deutschen ermordet worden waren. Herr Singer ist mit ihnen weder verwandt noch verschwägert

Restricted access

Series:

Nationalitäten handelt, in der keine integrierten lokalen Gemeinschaften mit gefestigten Normen, Kontrollen und sozialen Bindungen entstanden sind. Eigene Feldforschungen bestätigen diese Diagnose. ← 110 | 111 → 2.3.3.     Korruption Ein „Krebsgeschwür“, an dem Russland heute leidet, ist die allgegenwärtige Korruption. Dieses Phänomen wird, was paradox anmuten dürfte, von der Mehrheit der Bevölkerung hingenommen, ebenso wie der verbreitete Alkoholmissbrauch, die untergeordnete Rolle der Frauen in der Gesellschaft und die Marginalisierung der Provinz, insbesondere der