Show Less
Restricted access

Simpliciana XXXVIII (2016)

Series:

Peter Heßelmann

Dieser Jahrgangsband der Simpliciana enthält 19 Vorträge, die während der interdisziplinären Tagung zum Thema «Schuld und Sühne im Werk Grimmelshausens und in der Literatur der Frühen Neuzeit» vom 23. bis zum 25. Juni 2016 in Oberkirch und Renchen gehalten wurden. Darüber hinaus fanden zehn weitere Beiträge Eingang in das neue Jahrbuch. In der Rubrik «Rezensionen und Hinweise auf Bücher» werden wie gewohnt Besprechungen von Neuerscheinungen zum simplicianischen Erzähler, zu weiteren Autoren und zur Literatur- und Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit veröffentlicht.

Show Summary Details
Restricted access

Schuld und Sühne in der Confessio peccatoris von Fürst Ferenc Rákóczi II. (Gábor Tüskés)

Extract

GÁBOR TÜSKÉS (Budapest)

Schuld und Sühne in der Confessio peccatoris von Fürst Ferenc Rákóczi II.

Die Confessio peccatoris von Fürst Ferenc Rákóczi II. gehört zu den wenig bekannten, merkwürdigen Prosawerken der lateinischen Literatur des frühen 18. Jahrhunderts. Die internationale Historiographie registriert den Autor als Leiter des mit der Unterstützung Ludwigs XIV. geführten ungarischen Freiheitskrieges gegen die Habsburger von 1703 bis 1711 und als Gemahl von Charlotte Amalie von Hessen-Rheinfels-Wanfried.1 Die Komparatisten kennen ihn vor allem aus den Briefen aus der Türkei seines Kammerdieners Kelemen Mikes, der mehrere Details aus dem Leben seines Brotgebers im türkischen Exil von 1717 bis zu seinem Tode im Jahre 1735 überliefert hat.2 Rákóczis literarische Werke, verfasst vor allem in lateinischer und französischer Sprache, sowie seine umfangreiche Korrespondenz sind zwar zum Großteil in ← 379 | 380 → mehrsprachigen historisch-kritischen Ausgaben seit Jahrzehnten der Forschung zugänglich,3 sein Name ist jedoch außerhalb eines kleinen Kreises von Spezialisten kaum jemandem vertraut. Der deutschsprachige Leser kann sich über ihn als Autor nur spärliche Informationen einholen.4 In Frankreich, wo seine Mémoires bereits 1739, sein Testament politique et morale 1751 im Druck erschienen sind, ist die Situation etwas besser.5 ← 380 | 381 →

In der letzten Phase des erfolglosen Freiheitskrieges, in dem mehrere europäische Mächte involviert waren, emigrierte Rákóczi nach Polen. Von dort ging er nach Frankreich, um die Anerkennung...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.