Show Less
Restricted access

Schweizerisches Jahrbuch für Kirchenrecht. Bd. 21 (2016) – Annuaire suisse de droit ecclésial. Vol. 21 (2016)

Herausgegeben im Auftrag der Schweizerischen Vereinigung für evangelisches Kirchenrecht – Edité sur mandat de l’Association suisse pour le droit ecclésial

Series:

Edited By Dieter Kraus

Inhalt: Wolfgang Lienemann: Theologische Grundlagen und Entwicklungen des heutigen Kirchenrechts in evangelischer Sicht – Christian R. Tappenbeck: Die Weiterentwicklung des bernischen Verhältnisses «Kirche – Staat» nach dem Entwurf des Landeskirchengesetzes. Gedanken aus der Perspektive der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn – Christoph Winzeler: Der Nutzen von Religion – rechtliche Orientierungen
Show Summary Details
Restricted access

Editorial (Red.)

Extract

Editorial

Band 21/2016 des Schweizerischen Jahrbuchs für Kirchenrecht

Mag unsere Perspektive in jedem einzelnen Band zunächst nur eine zeitgenössische sein können, so wird mit grösserem zeitlichen Abstand und in der Abfolge der Bände deutlicher, in welcher Weise das Jahrbuch seine Zeit wie in einem Spiegel abbildet, Verzerrungen möglichst vermeidend und stets in Funktion der jeweiligen Ereignisse und Entwicklungen, und wie es bei alledem zugleich rückspiegelt in die religionsrechtliche sowie kirchenpolitische Aktualität und diese beeinflusst.

In diesem Sinne befasst sich dieser einundzwanzigste Band des Jahrbuchs – wie schon die Bände 14/2009 und 18/2013 – ausführlich mit der institutionellen Fortentwicklung der evangelisch-reformierten Strukturen auf gesamtschweizerischer Ebene1. Wiederum konnte Christian R. Tappenbeck gewonnen werden, um die seitherigen Ereignisse und Entwürfe vorzustellen und zu kommentieren2.

Aber auch in anderer Hinsicht grundsätzliche Fragen kommen im vorliegenden Band nicht zu kurz, wie etwa ein Blick auf den Aufsatz von Wolfgang Lienemann zu den theologischen Grundlagen und Entwicklungen des heutigen Kirchenrechts in evangelischer Sicht zeigt3.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.