Show Less
Restricted access

Schweizerisches Jahrbuch für Kirchenrecht. Bd. 21 (2016) – Annuaire suisse de droit ecclésial. Vol. 21 (2016)

Herausgegeben im Auftrag der Schweizerischen Vereinigung für evangelisches Kirchenrecht – Edité sur mandat de l’Association suisse pour le droit ecclésial

Series:

Dieter Kraus

Inhalt: Wolfgang Lienemann: Theologische Grundlagen und Entwicklungen des heutigen Kirchenrechts in evangelischer Sicht – Christian R. Tappenbeck: Die Weiterentwicklung des bernischen Verhältnisses «Kirche – Staat» nach dem Entwurf des Landeskirchengesetzes. Gedanken aus der Perspektive der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn – Christoph Winzeler: Der Nutzen von Religion – rechtliche Orientierungen
Show Summary Details
Restricted access

Andreas Kley, Von Stampa nach Zürich. Der Staatsrechtler Zaccaria Giacometti, sein Leben und Werk und seine Bergeller Künstlerfamilie, Zürich/Basel/Genf 2014, XIV + 552 S., mit Kurzbiografien und einem Personenregister (Christoph Winzeler)

Extract

Andreas Kley: Von Stampa nach Zürich. Der Staatsrechtler Zaccaria Giacometti, sein Leben und Werk und seine Bergeller Künstlerfamilie. Zürich/Basel/Genf: Schulthess 2014. XIV + 552 S., mit Kurzbiografien und einem Personenregister.

        Vgl. zu Giacometti auch die vorstehende Besprechung von Kleys «Geschichte des öffentlichen Rechts der Schweiz», seinen Aufsatz «Zaccaria Giacometti – Staatsrechtslehre als Kunst?» (in: SJZ 107 [2011], S. 429–439), Lorenz Engis Portrait «Zaccaria Giacometti (1893–1970)» (in: ius.full 6 [2009], S. 238–240), Alfred Kölz’ Würdigung «Freiheit und Demokratie: Zum hundertsten Geburtstag von Zaccaria Giacometti» (in: ders. [Hg.], Zaccaria Giacometti [1893–1970], Ausgewählte Schriften, Zürich 1994, S. 331–343), sein Gespräch mit Robert Nef «Zaccaria Giacometti, ein Schweizer Staatsdenker – wieder zu entdecken» (in: Schweizer Monatshefte 80 [2000], Heft 4, S. 15–21) und Paola Masonis Beitrag «Freiheit und Demokratie: Zaccaria Giacomettis Kampf ums Recht» (in: Isabelle Häner [Hg.], Nachdenken über den demokratischen Staat und seine Geschichte, Beiträge für Alfred Kölz, Zürich/Basel/Genf 2003, S. 283–296).

Nachdem der 2003 verstorbene Zürcher Staatsrechtler Alfred Kölz vor über 20 Jahren einen Band mit Publikationen von Giacometti herausgegeben hat (Zaccaria Giacometti [1893–1970], Ausgewählte Schriften, Zürich 1994), widmet ihm nun Andreas Kley eine ausführliche Monografie.

I.

Der grosse Bündner hat sich ein wissenschaftliches Leben lang auch mit Fragen des Verhältnisses zwischen Staat und Kirche beschäftigt. Seine Zürcher Dissertation von 1919 behandelte «Die Genesis von...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.