Show Less

Lehren und Lernen in deutschsprachigen Grenzregionen

Series:

Edited By Anemone Geiger-Jaillet

In diesem Sammelband werden neue und innovative Ansätze im Bereich der Sprachenausbildung und des Sprachenlernens vorgestellt. Dreizehn Autoren aus neun Ländern schildern die Entwicklung von Modellen für die schulische Zwei- und Mehrsprachigkeit in deutschsprachigen Grenzregionen. Sie untersuchen unter anderem die Beziehung von schulischer und frühkindlicher Mehrsprachigkeit und zeigen verschiedene Unterrichts- und Vermittlungsmethoden. Dabei werden sämtliche Altersstufen und verschiedene Sprachkombinationen berücksichtigt.
Eine reichhaltige Linksammlung zu jedem Beitrag sowie eine Zusammenfassung in der jeweils anderen Sprache ergänzen den Band.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Zum Geleit 7 ANEMONE GEIGER-JAILLET, Strasbourg Zum Sprachenlehren und -Lernen in (einigen) deutschsprachigen Grenzregionen 9 Teil I: Vom schulischen Sprachnationalismus zu Modellen schulischer Zweisprachigkeit CLAUDINE BROHY, Freiburg Die zweisprachige Maturität im deutsch-französischen Sprachgrenzraum in der Schweiz 33 CHRISTIAN MERKELBACH, Bern / EVA ROOS, Neuchâtel Das Immersionsprojekt „Ponts-Brücken“: Ad Hoc-Maßnahmen zur Weiterbildung der Lehrpersonen in der Schweiz 47 KAREN MARGRETHE PEDERSEN, Sønderborg Das Erlernen von Minderheiten- und Nachbarsprachen im Lichte von Sprachnationalismus und -pluralismus im deutsch-dänischen Grenzraum 57 ASTRID SEIDEL, Potsdam Lehren und Lernen in der brandenburgisch-polnischen Grenzregion 79 BERND WENZEL, Pirna Binationaler/bilingualer Unterricht in der deutsch-tschechischen Grenzregion am Beispiel des Schiller-Gymnasiums in Pirna 105 ANDREA ABEL, Bozen Sprachen in der Ausbildung – Schulsystem und Lehrerausbildung in Südtirol 115 6 Inhaltsverzeichnis Teil II: Von der schulischen zur frühkindlichen institutionellen Mehrsprachigkeit VERONIKA WENZEL, Münster Fremdsprachen-Frühbeginn: Neue Wege an der deutsch-niederländischen Grenze 141 EVA HAMMES-DI BERNARDO, Saarbrücken Zweisprachige Erziehung im Elementarbereich: Grenzüberschreitende Qualifizierung von pädagogischen Fach- und Lehrkräften zwischen Saarland und Lothringen 161 SILVIA GANGELMAYER, Mitterretzbach Tschechisch und Slowakisch in niederösterreichischen Landeskindergärten 173 MONIKA JÄGER-MANZ, Baja Deutsch-Ungarische Zweisprachigkeit an Bildungseinrichtungen Ungarns – Schwerpunkt Kindergarten 183 BEATE WIDLOK, München Weltweite frühkindliche Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache und die Arbeit des Goethe-Instituts 195 Zusammenfassungen in je einer anderen europäischen Sprache als Deutsch 207 Autorenverzeichnis 225

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.