Show Less

«Di Fernunft Siget.»

Der kurpfälzische Universalgelehrte Johann Jakob Hemmer (1733-1790) und sein Werk

Series:

Gerhard Bauer, Kai Budde, Wilhelm Kreutz and Patrick Schäfer

Johann Jakob Hemmer, Hofkaplan des pfälzischen Kurfürsten Carl Theodor in Mannheim, hat theologische Schriften aus dem Französischen übersetzt, sprachwissenschaftliche Arbeiten verfasst, Franklins Blitzableiter weiterentwickelt, physikalische und medizinische Forschungen besonders zur Elektrizität und ihrer Wirkung betrieben, Klimatologie, Meteorologie und Astronomie gefördert und sich als Dichter betätigt. Zumindest seine naturwissenschaftliche Forschungstätigkeit war von den Prinzipien der Aufklärung bestimmt. Sein wissenschaftliches Werk ist bisher meist nur an naturwissenschaftlichen Einzelbeispielen untersucht worden. Die Beiträge des Bandes wollen alle Aspekte seiner Arbeit berücksichtigen, besonders aber seine sprachwissenschaftlichen Leistungen darstellen. Das Buch enthält die um zwei Aufsätze erweiterten Referate, die auf dem Symposium zum 80. Geburtstag des Germanisten Gerhard Bauer im Juni 2009 gehalten wurden, das die Academia Domitor und das Landesmuseum für Technik und Arbeit/Technoseum Mannheim veranstaltet hat.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Schriftenverzeichnis Johann Jakob Hemmer Gerhard Bauer 253

Extract

Schriftenverzeichnis Johann Jakob Hemmer Gerhard Bauer 1761 Aufrichtige Gedanken über die höchstbeglückte Segnung der durchlauchtigsten Fürstinn und Frau, Frau Elisabetha Augusta, Pfalzgräfinn bey Rhein und Kuhrfürstinn zu Pfalz etc. etc. jn tiefester Unterwerfung vorgetragen von Jakob Hemmer, Kuhr- pfälzischem Hofkapellane. Mannheim, gedruckt in der Churfürst- lichen Hof-Buchdruckerey 1761. 1768/1769 Die Jrrthümer des Herrn von Voltaire aus dem Französischen des Herrn Abtes Nonnotte. 2 Bde. Frankfurt/Leipzig (recte: Mann- heim) 1768/69. 1769 Abhandlung über die deutsche Sprache zum Nutzen der Pfalz, in öffentlicher akademischer Versammlung vorgelesen. Mannheim 1769. 1770 Des Herrn Paters Jamin, Benedictiners aus der Gesellschaft des heiligen Maurus, Theologische Gedanken in Absicht auf die Jrrthümer dieser Zeit, aus dem Französischen übersetzet. Erste deutsche, verbässerte, und vermehrte Auflage. Mannheim mit akademischen Schriften 1770. 1771 Jakob Hemmers Vertheidigung seiner Abhandlung über die deut- sche Sprache, wider die Anmerkungen eines sogenannten Lieb- habers der Wahrheit. Mannheim 1771. 1773 Die Jrrthümer des Herrn von Voltaire aus dem Französischen des Herrn Abtes Nonnotte. 2 Bde., 2. Aufl. Mannheim 1773. 1775 Deutsche Sprachlehre zum Gebrauche der kuhrpfälzischen Lande. Mannheim 1775. 1776 Jakob Domitor’s, kurpfälzischen Rates, Grundris einer dauer- haften Rechtschreibung, Deütschland zur Prüfung forgeleget. Mannheim 1776 (ND in Ewald 2004a, S. 103–173). 1777 Nachricht von einigen merkwürdigen Wetterschlägen des letzt verwichenen 1776sten Jahres. Verfasser Herr Hemmer. In: Rhei- nische Beyträge zur Gelehrsamkeit, 1. Jg. 1777, S. 93–104. 1777/1778 Die Jrrthümer des Herrn...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.