Show Less

Organstreitverfahren vor den Landesverfassungsgerichten

Eine politikwissenschaftliche Untersuchung

Series:

Martina Flick Witzig

In den letzten zwei Jahrzehnten hat die politikwissenschaftliche Forschung zum Einfluss von Gerichten auf politische Prozesse einen gewissen Aufschwung erlebt. Für die deutschen Bundesländer ist allerdings noch eine auffällige Forschungslücke zu verzeichnen. Diese Studie setzt sich zum Ziel, durch eine Kombination von quantitativen und qualitativen Analysemethoden zu einer besseren Einschätzung hinsichtlich der Bedeutung dieser Institutionen in den politischen Systemen der 16 deutschen Bundesländer zu gelangen. Zugleich wird ein Beitrag zur bisher kaum entwickelten Forschung über das Beziehungsgeflecht zwischen den obersten Landesorganen in vergleichender Perspektive geleistet, indem die Interaktion zwischen Regierung, Opposition und Verfassungsgerichtsbarkeit auf Bundesländerebene beleuchtet wird. Das Untersuchungsmaterial bildet dabei die landesverfassungsgerichtliche Rechtsprechung in Organstreitverfahren.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Tabellenverzeichnis - VII

Extract

Tabellenverzeichnis Tabelle 2.1: Verfassungsgerichtliche Modelle im Vergleich ........... 19 Tabelle 2.2: Die Landesverfassungsgerichte im Überblick ............. 22 Tabelle 2.3: Wahlmodalitäten und Amtszeiten der Richter an den Landesverfassungsgerichten im Zeitverlauf (1947-2007) .............53 Tabelle 2.4: Zuständigkeiten der Landesverfassungsgerichte im Zeitverlauf (1947-2007) ......................................................... 63 Tabelle 2.5: Anzahl der von den Landesverfassungsgerichten ge- troffenen Entscheidungen nach Verfahrensart (1996-2005) .... 74 Tabelle 3.1: Übersicht zur verfahrensrechtlichen Ausgestaltung der Organstreitverfahren vor den Landesverfassungsgerichten ........98 Tabelle 5.1: Die neo-institutionalistischen Ansätze im Überblick .... 157 Tabelle 6.1: Organstreitverfahren zwischen Opposition und Regierung in den deutschen Bundesländern (1992-2007) .... 201 Tabelle 6.2: Index der parlamentarischen Kontroll- und Infor- mationsrechte für die deutschen Bundesländer (1992-2007) ... 207 Tabelle 6.3: Übersicht unabhängige Variablen ............................... 208 Tabelle 6.4: Ergebnisse der negativ binomialen Regressionen mit je zwei unabhängigen Variablen (N=16), Robust-Option. Abhängige Variable: Häufigkeit von oppositionellen Organ- streitverfahren vor den Landesverfassungsgerichten (1992-2007) ........................................................................................ 210 Tabelle 6.5: Einleitung von Organstreitverfahren nach Parteien (1992-2007) .................................................................. 213 Tabelle 6.6: Chi Quadrat-Test zur Verteilung der Einleitung von Organstreitverfahren vor den Landesverfassungs- gerichten auf die einzelnen Parteien (1992-2007) .................. 214 Tabelle 7.1: Entscheidungen zugunsten der Opposition in Organstreitverfahren vor den Landesverfassungs- gerichten (1992-2007) ................................................................ 225 VII Tabelle 7.2: Unabhängige Variablen im Überblick ........................ 226 Tabelle 7.3: Ergebnisse der logistischen Regressionen (N=119) mit Cluster-Option nach Bundesländern. Abhängige Variable: Entscheidungsausspruch der Landesverfas- sungsgerichte in Organstreitverfahren (1992-2007) .............. 227 Tabelle 7.4: Oppositionelle (Teil-) Erfolge in Organstreit- verfahren nach Parteien (1992-2007) ....................................... 229 Tabelle 7.5: Chi Quadrat-Test zur Verteilung der Verfahrens- erfolge in Organstreitigkeiten vor den Landesverfassungs- gerichten auf die einzelnen Parteien...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.