Show Less

Subjekt – Objekt – Intersubjektivität

Eine Untersuchung zur erkenntnistheoretischen Subjekt-Objekt-Dialektik Hegels und Adornos mit einem Ausblick auf das Intersubjektivitätsparadigma Habermas’

Series:

Fabrizio Moser

Subjekt, Objekt und Intersubjektivität bilden drei der wohl zentralsten Elemente im menschlichen Erkenntnisprozess. Anhand einer kritischen Rekonstruktion der Erkenntnistheorien Hegels und Adornos beleuchtet die vorliegende Arbeit die Dialektik zwischen Subjekt und Objekt der Erkenntnis aus zwei verschiedenen Perspektiven. Durch den grundsätzlichen Paradigmenwechsel Habermas’ von der Bewusstseinsphilosophie zu einem kommunikationstheoretischen Paradigma wird es möglich, kommunikative Intersubjektivität als unverzichtbares Element der Erkenntnis angemessen zu thematisieren.
Der Gang von Hegel über Adorno zu Habermas wird in der vorliegenden Monographie nicht als ein stetiger Fortschritt verstanden, an dessen Zielpunkt die Habermas’sche Theorie als der Weisheit letzter Schluss stehen würde. Vielmehr erweist sich der Dreischritt selbst als ein dialektischer, der am Ende, angereichert durch Erfahrungen, wieder in seinen Ausgangspunkt mündet. So endet die Untersuchung letztlich mit dem kommunikationstheoretisch angereicherten Desiderat einer modernen Subjekttheorie.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Bibliographie 173

Extract

173 Bibliographie Hegel Primärliteratur Hegel, G. W. F., Phänomenologie des Geistes, hrsg. von Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel, Frankfurt am Main, 1986. [zit.: PhG] Hegel, G. W. F., Frühe Schriften, hrsg. von Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel, Frankfurt am Main, 1986. [zit.: FS] Hegel, G. W. F., Jenaer Schriften 1801–1807, hrsg. von Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel, Frankfurt am Main, 1986. [zit.: JS] Hegel, G. W. F., Wissenschaft der Logik I, hrsg. von Eva Moldenhauer und Karl Mar- kus Michel, Frankfurt am Main, 1986. [zit.: WdL I] Hegel, G. W. F., Jenenser Realphilosophie (Natur- und Geistphilosophie) I, hrsg. von Georg Lasson, Leipzig, 1932. [zit.: JRP I] Hegel, G. W. F., Jenenser Realphilosophie (Natur- und Geistphilosophie) II, hrsg. von Georg Lasson, Leipzig, 1931. [zit.: JRP II] Hegel, G. W. F., System der Sittlichkeit, in: Hegel, G. W. F., Schriften zur Politik und Rechtsphilosophie, hrsg. von Georg Lasson, Leipzig, 1913, S. 419–503. [zit.: SdS] Hegel, G. W. F., Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften III, hrsg. von Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel, Frankfurt am Main, 1970. [zit.: Enz III] Hegel, G. W. F., Sämtliche Werke. Jubiläumsausgabe in zwanzig Bänden, hrsg. von Hermann Glockner, 3. Band: Philosophische Propädeutik, Gymnasialreden und Gutachten über den Philosophie-Unterricht, Stuttgart 1961. [zit.: PP] Sekundärliteratur Anerkennung, hrsg. von Hans-Christoph Schmidt am Busch und Christopher F. Zurn, Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Sonderband 21, Berlin, 2009. Aristoteles, Politik, Buch I, Über die Hausverwaltung und die Herrschaft des...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.