Show Less

Innovationsmanagement

Erkennen und Überwinden von Innovationsbarrieren

Series:

Edited By Olaf J. Böhme and Eduard Hauser

Das Thema «Innovation» ist ein Dauerbrenner und steht stets an der Spitze der Prioritätenliste einer Unternehmung. Es ist existenziell für den Fortbestand einer Volkswirtschaft. In diesem Zusammenhang liegt die Schweiz in den verschiedenen Rankings zur Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit weltweit an vorderster Front.
In der vorliegenden Publikation wird dem schweizerischen Phänomen nachgegangen. In einem ersten Teil werden das Innovationsmanagement und dessen Chancen, Potenziale und Triebkräfte näher untersucht. In einem zweiten Teil geht es um Methoden und Tools zur Innovationsunterstützung, wobei insbesondere auf die Bedeutung des Wissensmanagements und auf die Web2.0-Technologie eingegangen wird. Der dritte Teil zeigt Erfolgsfaktoren für Innovationen an praktischen Beispielen auf, wobei unter anderem das neue Clustermanagement «aerospace», die Jungunternehmerförderung sowie die Schweizer Förderagentur für Innovation KTI ausführlich dargestellt werden. Im Anhang finden sich ein Fragebogen zur eigenen Messung und Beurteilung von Innovationen sowie ein Überblick über neuere Literatur zum Ideen- und Innovationsmanagement.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhalt

Extract

MAURO DELL’AMBROGIO Staatssekretär für Bildung und Forschung im Eidg. Departement des Innern Geleitwort .........................................................................................5 OLAF J. BÖHME / EDUARD HAUSER Vorwort .............................................................................................7 Teil A Innovationsmanagement als Herausforderung JOHANN N. SCHNEIDER-AMMANN Innovationsmanagement: Was ist das Spezielle daran? .................19 BEAT HOTZ-HART Chancen für die Schweizer Wirtschaft durch Innovation im Strukturwandel .............................................21 OLAF J. BÖHME Mehr Innovationskraft durch Ideen-Management .........................39 WALTER HEHL IT als wesentliche Triebkraft der Innovation .................................47 CLAUDIUS R. DIETZSCH Steigerung der Innovationskraft dank erfolgreicher Bewertung von Ideen .......................................61 14 KATJA GENTINETTA Innovation – die beste Form der Anpassung ..................................69 KLAUS J. STÖHLKER Innovation und Kommunikation ....................................................75 Teil B Methoden und Tools zur Innovationsunterstützung CHRIS TOWNSEND Schaffung einer funktionsübergreifenden Innovationsabteilung ......................................................................87 CHRISTOPH ACKERET / FABIAN WILDENAUER / SERDAR OENEL Der Ort als Produkt: Innovative Ansätze für das lokale Cluster- und Asset-Management .............................99 PATRICIA WOLF Verbesserung der organisationalen Veränderungsfähigkeit von Unternehmen mit ORCI ........................................................ 115 THOMAS BRAUN Innovation – der kompetente Umgang mit Wissen, Nichtwissen und Irrtum – oder Anforderungen an eine globale Denkmethodik .....................................................125 FRANK CALBERG Wie Blogs und andere Web2.0-Tools unsere Arbeitsweise verändern .....................................................143 JENS O. MEISSNER IMP3rove Schweiz: Eine explorative Studie ................................155 Inhalt 15 Teil C Erfolgsfaktoren für Innovationen MANFRED GRUNT / INGRID KISSLING-NÄF KTI – die Schweizer Förderagentur für Innovation.....................179 EDUARD HAUSER Die Vision swiss aerospace cluster – worum geht es? .................199 CHRISTIAN WASSERFALLEN Individuelle Identifikation und automatische Sortierung von Fischen ...................................209 PETER LORANGE Innovations Nucleus Example Lorange Institute of Business Zurich ...........................................219 GREGOR SALADIN Management von...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.