Show Less

Der musikalische Wortschatz von Notker Labeo

Wortkonkordanz und musikbezogener Kommentar

Series:

Martin van Schaik

Der in Fachkreisen wohlbekannte Sankt Galler Klosterlehrer Notker Labeo, Notker III. oder Teutonicus (ca. 950–1022), hinterließ als erster in Westeuropa eine Reihe umfangreicher Werke, in denen er viele musikalische Fachtermini aus der lateinischen und griechischen Sprache in die Volkssprache (das Althochdeutsche) übersetzte und ausführlich kommentierte.
Der vorliegende Band untersucht Notkers Kommentar und ermöglicht neue Einsichten in Bezug auf die Musik des 10. und 11. Jahrhunderts. Die Untersuchungen sollen unseren Kenntnisstand über Musikinstrumente, aber auch über Spielbezeichnungen, Klangbezeichnungen, Namen von Personen, Völkern und mythischen Gestalten in Beziehung zur Musik, Gattungen und Incipits erweitern. Eine Konkordanz der Notkerschen Musik Termini, verbunden mit einem Kommentar, welcher die Lemmata knapp in ihrem musikgeschichtlichen Kontext darstellt, erwies sich als die hierfür meist adäquate Darstellungsform. Der Band trägt damit zur Ergänzung und Revision des aktuellen musikhistorischen Forschungsstands bei.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Namen- und Ortsregister 187

Extract

187 Namen- und Ortsregister Aphrodite 22, 172 Apollodorus 172 Anm. 112 Apollon 30, 49, 64, 70, 99, 153 168, 170, 172 Apuleius von Madaura 117 mit Anm. 25 und 26 Aribo 120 Aristoteles 15 Aristoxenos 38, 66, 71, 104, 150 Anm. 82 Asaph 22, 30, 31, 52, 60, 66, 67, 75, 77, 99, 152, 158, 168 Athanasius von Alexandria 111 Augustinus 15, 141 Anm. 65 Barachiel 30, 66 Benedikt von Nursia (Regula Bene- dikti) 156 Boethius 14, 15, 18, 21, 31, 55, 99, 108, 109, 131, 132, 135, 136, 137, 139, 140, 141 mit Anm. 65, 142, 143, 144, 145, 146, 148, 168–169 Bratislava (Stadtarchiv, Hs. EC. Lad.3) 162 Brüssel (Koninklijke Bibliotheek, Hs. 10615–10729) 15 Anm. 7; (Hs. II, 3825) 162 Cato 15 CHAILLEY, Jacques 140 Christus 22, 34, 60, 67, 73, 75, 76, 77, 79, 99, 104, 169, 170, 171, 172 Cornelius Labeo 14 Cybele 85 David (biblischer König) 22, 42, 48, 50, 60, 66, 67, 73–77, 99, 105, 106, 113, 124 Anm. 41, 156, 158, 164, 168, 169 Einsiedeln (Stiftsbibliothek, Hs. 121) 160 Anm. 89, 162 Anm. 93 Ekkehard I. 13 Ekkehard IV. 13, 14 Erato (Muse) 170 Esztergom (Kathedralbibl.) 162 Ethan 158 Euagrius 38, 42, 99, 170 Euterpe (Muse) 170 Gerbert von Reims 131 Gottfried von Straßburg 106 Guido von Arezzo 130, 149, 159 Hartker 155; (Antiphonar) 161 Heinrich II. (Kaiser) 14 Heman 158 HESBERT, René Jean 162, 163 Homer 171, 172 Hucbald von St. Amand 129 Anm. 47, 149 Hugo...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.