Show Less

Geschichte(n) fiktional und faktual

Literarische und diskursive Erinnerungen im 20. und 21. Jahrhundert

Series:

Edited By Barbara Beßlich and Ekkehard Felder

Die Beiträge des Bandes gehen auf eine Tagung in Budapest zurück, die im September 2014 stattgefunden hat. Gemeinsames, erkenntnisleitendes Thema ist die Frage nach «Sprachlichen Konstruktionen von Geschichte zwischen Faktualität und Fiktionalität» mit besonderem Blick auf Umbruchs- und Krisenzeiten. Die literaturwissenschaftlichen Beiträge analysieren und interpretieren Texte vom frühen 20. Jahrhundert bis zum 21. Jahrhundert, in denen künstlerische, politische, ideologische und gesellschaftliche Krisenzeiten thematisiert werden.
In den linguistischen Beiträgen geht es um gemeinsame Geschichte und ihre Konstruktion im Spiegel von Diskursen. Korpuslinguistische und diskursanalytische Ansätze stehen im Vordergrund. Von besonderer Bedeutung ist in zahlreichen Beiträgen das sogenannte Budapester Korpus. Dabei handelt es sich um ein deutsch-ungarisches thematisches Textkorpus, das im Rahmen einer vom DAAD-geförderten Partnerschaft zwischen Budapest und Heidelberg entstand. Es zeigt die verschiedenen Perspektiven, die in beiden Länder zueinander und zu ihrer gemeinsamen Geschichte sprachlich konstruiert werden. An diesem Korpus werden diskursanalytische und grammatische Fragestellungen im Sprachvergleich untersucht.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Namen- und Sachregister

Extract

Kursivierte Seitenzahlen verweisen auf die Fußnoten. 410 Namen- und Sachregister Echenoz, Jean 136 Edward VII., englischer König 21f., 25 Engelhardt, August 254–266, 268–272 Epistemik 172, 174, 232, 307, 309, 310, 313, 314, 315, 319, 322, 323, 324, 326, 356, 388 epistemische Konzepte 307 Erinnerung 59, 60, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 133–144, 147–150, 167, 171, 177, 182, 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285, 286, 287, 288, 289, 290, 291, 293, 294, 295, 296, 297, 298, 299, 301, 302, 331, 334, 338, 339, 351 Erinnerungsdiskurs 277, 278, 281, 288, 290, 296 Erster Weltkrieg 15f., 27, 37, 43, 47, 54, 133–138, 140f., 146, 148f., 154, 158–160, 162f., 207, 212, 265, 368 Esterházy, Peter 123 Fehleranalyse 395, 396, 399, 400, 401 Fachsprachen 231, 239, 242, 247 Fakten 65, 161, 163, 167, 170, 171, 172, 176, 177, 178, 179, 180, 181, 279, 280 Faktualität/faktual 9, 30, 137, 167, 170, 176, 177, 178, 181, 182, 289 Felixmüller, Conrad 39, 47 Ferk, Janko 136 Fidus (d.i. Hugo Reinhold Karl Johann Höppener) 257 Fiktionalität/fiktional 9, 10, 167, 170, 177, 178, 182 Flechtheim, Alfred 45 floating gap 125, 127 Franz Joseph I., Kaiser 16, 206 Fremdsprachenlernen 395, 398, 402 Garcia, Manuel 48 Gauguin, Paul 35f., 39f., 45–49, 50, 52–54 Gedächtnis 133, 150, 196f., 205, 260, 269, 272, 277f., 279f., 281–287, 289, 294–298, 300–302 Geschichte/Geschichten 167, 170, 178, 179, 180, 182 gespr...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.