Show Less
Restricted access

Parlamentarische Repräsentationen

Das Bundeshaus in Bern im Kontext internationaler Parlamentsbauten und nationaler Strategien

Series:

Edited By Anna Minta and Bernd Nicolai

Parlamente, als Orte einer demokratisch verfassten Legislative, stehen heute mehr denn je im Fokus politischer Prozesse. Jenseits tagespolitischer Aktivitäten der Parlamente bilden die Bauten dieser Institution mitsamt ihrer Ausstattung nationale Monumente, die häufig den Prozess der Nationenwerdung, das nationale Selbstverständnis oder dessen Brüche dokumentieren. Das Bundeshaus in Bern mit seiner 150-jährigen Geschichte stellt innerhalb Europas das herausragende Beispiel eines kontinuierlich weiter entwickelten Hauses dar. Dieser Bau mit seiner faszinierenden Baugeschichte und seinem weitgehend erhaltenen Bildprogramm wird im Umfeld bedeutender europäischer und nordamerikanischer Parlamentsbauten neu betrachtet.
Der vorliegende Sammelband stellt die 150-jährige Geschichte des Berner Bundeshauses vor und diskutiert es im Kontext internationaler Parlamentsbauten.
Die Beiträge entstanden im Zusammenhang mit der gleichnamigen, im Bundeshaus Bern vom 17.-19.10.2012 veranstalteten Tagung.
Show Summary Details
Restricted access

MARTIN FRÖHLICH UND LAURA HINDELANG – Nationale Parlamentsbauten bis 1945

Extract

| 283 →

Nationale Parlamentsbauten bis 1945



Martin Fröhlich und Laura Hindelang

Die Baugeschichte vieler nationaler Parlamentsbauten ist überraschend unzureichend dokumentiert. Die Parlamente der einzelnen Länder berücksichtigen in der Darstellung ihrer Institutionsgeschichte die häufig komplexen Entwürfe und Entwicklungen ihrer Repräsentationsbauten meist nicht und stellen daher nur selten auf den regierungsamtlichen Webseiten Informationen zu diesen zur Verfügung. Die Recherche zum vorliegenden Katalog stützt sich folglich überwiegend auf Quellen aus dem Internet, wobei die Informationen aus user-generated content oft nur durch den Abgleich einer Vielzahl von Webseiten zusammengestellt werden konnten.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.