Show Less
Restricted access

Wege- und Dienstreisezeiten

Michael Heintz

Das Buch befasst sich mit den Begriffen, den Definitionen und weiteren rechtlichen Problemen der Wege- und Dienstreisezeiten. Schwerpunkte sind die rechtliche Behandlung von Reisezeiten der Dienstreise und betrieblichen Wegezeiten. Der Autor diskutiert die Weisungsrechte des Arbeitgebers, die vergütungsrechtlichen Aspekte der Wege- und Dienstreiszeiten sowie die arbeitszeitrechtliche Behandlung der einzelnen Reisephasen. Darüber hinaus analysiert er die arbeitszeitrechtliche und vergütungsrechtliche Behandlung von Vor- und Nachbereitungszeiten. Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates bei Dienstreise- und Rüstzeiten sowie die arbeitsrechtliche Behandlung der Reisezeiten im Außendienstarbeitsverhältnis runden die Themenstellung ab.

Show Summary Details
Restricted access

§ 4 Entwicklung allgemeingültiger Definitionen

Extract

← 38 | 39 →

§ 4  Entwicklung allgemeingültiger Definitionen

I.  Grunddogmatik

Die nachfolgende Darstellung stellt den Versuch einer einheitlichen Definitionspraxis dar, ohne zunächst auf die Rechtsfolgen einzugehen. Von der Rechtsfolge auf die Definition zu schließen, erscheint argumentativ nicht der logisch richtige Weg zu sein und wird daher als dogmatisch nicht sinnvoll erachtet. Grob muss zunächst zwischen dem Grund des Zeitaufwands und dem Zeitfaktor an sich unterschieden werden. Die Dienstreise darf nicht mit Dienstreisezeit gleichgesetzt werden.1 Es ist zu trennen in Intention und Zeitfaktor: Bei Dienstreisen heißt der Zeitfaktor Dienstreisezeit.

Wegezeit beschreibt ebenso einen Zeitfaktor, nämlich die Zeit für die Hin- und Rückreisezeiten des Arbeitsweges. Dem Begriff Arbeitsweg wird damit der Zeitfaktor Wegezeit beigemessen, dem Begriff der Dienstreise der Zeitfaktor Dienstreisezeit. Beide Begriffe sind schon aus Verständlichkeitsgesichtspunkten voneinander zu separieren.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.