Show Less
Restricted access

ERP-Integration in Schulbüchern für den kaufmännischen Unterricht an berufsbildenden Schulen

Analyse und Design von Lernaufgaben für den Einsatz kaufmännischer Standardsoftware – gezeigt am Beispiel der Handelsakademie

Daniel Markus Kombacher

Das Buch setzt sich theoretisch und empirisch mit den Anforderungen an didaktisch hochwertige Lernaufgaben zum ERP-Einsatz auseinander. Trotz der großen Bedeutung von ERP-Systemen wie SAP und Infor LN für Unternehmen und damit auch für das kaufmännische Schulwesen gibt es bisher wenige wissenschaftliche Beiträge über deren Einsatz im Unterricht an Schulen. Der Autor zeigt didaktische Defizite derzeitiger Lernaufgaben auf und leitet Empfehlungen ab, die das Lehren und Lernen im kaufmännischen Unterricht anhand von drei exemplarisch entwickelten prototypischen Lernaufgaben-Sets verbessern sollen.

Show Summary Details
Restricted access

5 Exemplarische Konstruktion von Lernaufgaben-Sets zum ERP-Einsatz

Extract

5   Exemplarische Konstruktion von Lernaufgaben-Sets zum ERP-Einsatz

Aus der Erkenntnis, dass Lernaufgaben großen Einfluss auf das Unterrichtsgeschehen haben801, und dem Befund, dass die derzeit in Schulbüchern enthaltenen Lernaufgaben in einigen Bereichen defizitär sind,802 ergibt sich der Bedarf an neuen Lernaufgaben, welche dem Stand der fachdidaktischen Forschung entsprechen. Das vorliegende Kapitel ist daher der exemplarischen Konstruktion von Lernaufgaben zum ERP-Einsatz, auf Basis des aktuellen fachdidaktischen Forschungsstands, gewidmet. Die in diesem Kapitel vorzustellenden Lernaufgaben-Sets sind als Ergänzung zu aktuellen Lernaufgaben in Schulbüchern der Handelsakademie zu verstehen und nicht als ein Ersatz für diese. Die Bearbeitung der Lernaufgaben-Sets dieses Kapitels erfordert, dass die Lernenden über grundlegende Kompetenzen im Umgang mit zumindest einem ERP-System verfügen. Der Einsatz dieser Lernaufgaben-Sets im Unterricht vermag eine Produktschulung nicht zu ersetzen. Für den Aufbau der erforderlichen grundlegenden Kompetenzen sind die derzeit in Schulbüchern enthaltenen Lernaufgaben geeignet, da sie in die Bedienung von ERP-Systemen einführen und vertiefende Übungen dazu anbieten. Der Anspruch des vorliegenden Kapitels besteht darin, Vorschläge für Lernaufgaben zu unterbreiten, welche die in Kapitel 4 aufgezeigten Defizite aktueller Lernaufgaben überwinden. In Bezug auf Inhalt und Handlungsniveau sollen die vorzustellenden Lernaufgaben über aktuelle Lernaufgaben hinausgehen und an die Anforderungen an Lernaufgaben aufgrund des Stands der didaktischen Forschung anknüpfen, um die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz ganzheitlich und auf hohem Niveau zu fördern. Dabei wird auf die in Kapitel 3 entwickelten Grundlagen zur Analyse von Lernaufgaben und hier insbesondere auf das Kategoriensystem zurückgegriffen....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.