Show Less
Restricted access

Jenseits

Eine mittelalterliche und mediävistische Imagination. Interdisziplinäre Ansätze zur Analyse des Unerklärlichen

Series:

Christa A. Tuczay

Der Konferenz-Band ist den Jenseits-Imaginationen des Mittelalters gewidmet. Die Konferenz ging in der Hauptsache der Frage nach, wie einzelne Epochen und Kulturen Vorstellungen vom Leben nach dem Tod manifestieren. Der zeitliche Bogen spannte sich dabei von der Antike bis zur Gegenwart des 21. Jahrhunderts. Je nach Epoche und Kultur waren auch die Theorien und Narrationen in unterschiedlichen Kontexten verortet. Das Mittelalter band u.a. die Narrationen in den Kontext der Frömmigkeitsgeschichte ein, wobei viele mittelalterliche Visionsberichte nicht nur als Affirmationen für ein Jenseits fungierten, sondern auch Reformbewegungen stützten und als Mittel zum Zweck instrumentalisiert wurden. Mittelalterliche Imaginationen und Diskurse zum Jenseits einerseits und neue interdisziplinäre Interpretationsansätze und Methoden der Mediävistik andererseits stehen im Fokus des Sammelbandes.

Show Summary Details
Restricted access

Die Höllenfahrt des Visionärs – eine Anweisung zur Mitleidslosigkeit? Überlegungen zu Dantes ‚Inferno‘

Extract



Abstract

In the humanities as well as in the natural sciences we currently observe intriguing research on empathy as the ability to sense someone’s sentience and, furthermore, to respond adequately to such a sensation. For Medieval Studies, the issue becomes relevant when dealing with writings and depictions, in which the Redeemed in heaven look down to the Condemned and their punishment in hell. Theologians and philosophers struggle with the problem as a question of legitimated empathy throughout the middle ages. Even if they quarrel over details, Augustin, Gregory the Great, Bernhard of Clairvaux, Thomas, and along with them the entire scholastic tradition agree on the point that the residents in heaven cannot be moved by compassion. However, does the same account for living humans, who are sent on a journey into the afterworld, a journey with a stop-over in hell, in vision literature?

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.