Show Less
Restricted access

Strategien der Lehrerbildung / Strategies for Teacher Training

Zur Steigerung von Lehrkompetenzen und Unterrichtsqualität / Concepts for Improving Skills and Quality of Teaching

Series:

Gerd-Bodo von Carlsburg

Der Band dokumentiert eine Reihe von Beiträgen der XX. Internationalen wissenschaftlichen Konferenz Bildungsreform und Lehrerausbildung, die vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Republik Litauen, der Litauischen Universität für Bildungswissenschaften in Vilnius (LEU) und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg – University of Education gemeinsam veranstaltet wurde. Das Hauptthema der Konferenz waren Bildungs- und Qualitätsstandards der Hochschul- und Schulbildung. Dieses Qualitätsmanagement setzt den Erwerb interaktiver Kompetenzen im Bildungs-, Erziehungs- und Sozialisationsbereich voraus, gewissermaßen als innere Kräfte für Basiskompetenzen, die die Befähigung zu Identität ermöglichen im Hinblick auf die Herausforderungen der Gesellschaft des kommenden Jahrzehnts.

Show Summary Details
Restricted access

Copyright

Extract

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

Library of Congress Cataloging-in-Publication Data Names: von Carlsburg, Gerd-Bodo, editor of compilation. Title: Strategien der lehrerbildung = Strategies for teacher training : zur steigerung von lehrkompetenzen und unterrichtsqualität = concepts for improving skills and quality of teaching / Gerd-Bodo von Carlsburg (Hrsg./ed.). Description: New York : Peter Lang, 2016. | Series: Baltische studien zur erziehungs- und sozialwissenschaft ; Band 31 Identifiers: LCCN 2016004133 | ISBN 9783631673942 Subjects: LCSH: Teachers–Training of–Congresses. Classification: LCC LB1707 .S77 2016 | DDC 370.71/1–dc23 LC record available at http://lccn.loc.gov/2016004133

Der Herausgeber des Bandes dankt dem Deutschen Akademischen Austauschdienst im Programm OSTPARTNERSCHAFTEN und dem Programm ERASMUS sowie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg – University of Education und der Lietuvos edukologijos universitetas in Vilnius für die finanzielle Förderung.

ISSN 1434-8748 ISBN 978-3-631-67394-2 (Print) E-ISBN 978-3-653-06705-7 (E-Book) DOI 10.3726/978-3-653-06705-7 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2016 Alle Rechte vorbehalten. Peter Lang Edition ist ein Imprint der Peter Lang GmbH. Peter Lang – Frankfurt am Main · Bern · Bruxelles · New York · Oxford · Warszawa · Wien Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Diese Publikation wurde begutachtet. www.peterlang.com

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.