Show Less
Restricted access

Der unbekannte Erbe

Professionelle Erbenermittlung in Deutschland und grenzüberschreitend am Beispiel der Russischen Föderation

Series:

Anastasia Schreiber

Gegenstand der Untersuchung ist die rechtliche Aufarbeitung der professionellen Erbenermittlung in Deutschland und in Russland. Professionelle Erbenermittler werden tätig, wenn Unklarheit über die Person oder den Aufenthalt des Erben besteht. Wird der Erbe gefunden, verlangt der Erbenermittler von ihm regelmäßig eine Gegenleistung für die Hergabe näherer Informationen und die Abwicklung des Erbfalls. Weigert sich der Erbe, einen Vertrag mit dem Ermittler abzuschließen oder das Honorar zu entrichten, folgen daraus zahlreiche Rechtsprobleme. Diese werden komplex, wenn die Ermittlungen über die Grenze führen.

Show Summary Details
Restricted access

§ 1 Einleitung

Extract



I. Anlass und Gegenstand der Untersuchung

„Keine Erbschaft ohne Erben“1 – dieser Grundsatz der deutschen Privatrechtsordnung verhindert, dass dem Nachlass ein Zuordnungssubjekt fehlt. Wenn aber Unklarheit über die Person des Erben besteht, ist damit noch nichts gewonnen. Denn in diesem Fall tritt zwar der Erbe kraft Gesetzes gem. § 1922 Abs. 1 BGB in die Rechtsstellung des Erblassers ein, der Nachlass bleibt aber dennoch ohne faktische Zuordnung zu einer Person. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Erbe von dem Tode des Erblassers etwa deshalb keine Kenntnis erlangt, weil zwischen dem Erblasser und dem Erben keine persönliche Verbindung bestand. Daran ist vor allem dann zu denken, wenn im Falle der gesetzlichen Erbfolge Verwandte in die Erbenstellung rücken, die einer zersplitterten Familie angehören.

Eine solche Zersplitterung kann ihre Ursache in der gemeinsamen Geschichte der heutigen Bundesrepublik Deutschland und der Russischen Föderation haben. Sie hat dazu geführt, dass sich manche Familienmitglieder in dem einen und andere Familienmitglieder in dem anderen Staat aufhalten. Stirbt eine Person aus einer derartigen Familie in Deutschland, so führt die Suche nach dem Erben oft über die bundesdeutschen Grenzen hinaus. Wenn die Nachforschung durch einen professionellen Erbenermittler durchgeführt wird, wirft sie – national und international betrachtet – spezifische Rechtsfragen auf.2 Ihre rechtliche Aufarbeitung ist Gegenstand dieser Untersuchung. ← 23 | 24 →

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.