Show Less

Variable Vergütung aus Zielvereinbarungen

Series:

Georg Alexander Ulrich Dombrowsky

Der Autor analysiert die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen variabler Vergütung aus Zielvereinbarungen und die Auswirkungen der nach der Finanzkrise erlassenen aufsichtsrechtlichen Regelungen. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt dabei auf der individualarbeitsrechtlichen Betrachtung von Variabilisierungsmöglichkeiten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

B. Variable Vergütung aus Zielvereinbarungen

Extract

25 B. Variable Vergütung aus Zielvereinbarungen Wesentliche Basis der Untersuchung von Variabilisierungsmöglichkeiten des Ar- beitgebers bei variabler Vergütung aus Zielvereinbarungen ist die genaue Bestim- mung der theoretischen Grundlagen des Zielvereinbarungskonzeptes und seiner praktischen Entwicklung sowie die Einordnung und Abgrenzung des arbeitsrecht- lichen Begriffs variabler Vergütung aus Zielvereinbarungen. Im Anschluss ist auf die erste gesetzliche Regelung der variablen Vergütung aus Zielvereinbarungen durch die bankenaufsichtsrechtlichen Regulationen seit der Finanzkrise einzugehen. Von zentraler Bedeutung ist zudem die sich aus vorangegangenen Punkten erklä- rende Rechtsnatur der aus Zielvereinbarungen gewonnenen variablen Vergütung. Bereits aus dieser Grundfrage ergeben sich wesentliche Weichenstellungen für die Bewertung der Variabilität von variabler Vergütung aus Zielvereinbarungen. Dabei finden je nachdem, zu welchem Ergebnis die grundsätzliche Einschätzung kommt, unterschiedliche Maßstäbe auf die Bewertung der Zulässigkeit von Eingriffen An- wendung. Zudem sollen aufgrund der Vielfalt der unterschiedlichen Bezugspunkte bei der Bewertung von variabler Vergütung aus Zielvereinbarungen in diesem Ka- pitel einheitliche Maßstäbe entwickelt werden. Dies betrifft neben der Abgrenzung zu anderen Formen der Leistungsvergütung auch die Frage nach der zulässigen Maximalhöhe und das Verhältnis zur festen Grundvergütung. I. Herkunft und Hintergrund von Zielvereinbarungen Bei der Frage nach der Herkunft von Zielvereinbarungen und der konkreten Ent- wicklung von variablen Vergütungssystemen auf Basis von Zielvereinbarungen ist zum einen auf die theoretischen Wurzeln der wissenschaftlichen Entwicklung des Zielvereinbarungskonzeptes einzugehen und zum anderen zu betrachten, wie die Einführung in der Praxis sich...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.