Show Less
Restricted access

Lexikon der Science Fiction-Literatur seit 1900

Mit einem Blick auf Osteuropa

Christoph F. Lorenz

Das Lexikon enthält Informationen über Biographie, Werkanalyse und bibliographische Angaben wichtiger Autoren der deutschsprachigen «Fantasy» und Science Fiction im 20. und 21. Jahrhundert. Überblicksartikel befassen sich darüber hinaus mit Fragen des Genres, deutscher Literatur vor und nach 1945, skandinavischen Werken seit 1900, osteuropäischen Werken und angloamerikanischer Fiktion.

Show Summary Details
Restricted access

Rasch, Carlos (Hartmut Mechtel)

Extract

| 471 →

Hartmut Mechtel

Rasch, Carlos

Biographie

Carlos Rasch wurde am 6. April 1932 in Curitiba, Brasilien, geboren; seine Eltern zogen mit ihm 1938 nach Deutschland zurück. Nach der Schule arbeitete er als Dreher, ab 1951 als Reporter für den Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienst der DDR (ADN). Sein erstes Buch erschien 1961, seit 1965 war er freischaffender Schriftsteller, nach 1990 war er wieder journalistisch tätig als Redakteur einer Lokalzeitung. Ab 2009 erschien sein vierbändiger Zyklus „Raumlotsen“, eine Sammlung von – meist alten – Erzählungen.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.