Show Less
Restricted access

Die Kunst des Dialogs

Gedenkschrift für Michael Fischer

Edited By Stephan Kirste, Hanna Maria Kreuzbauer, Ingeborg Schrems, Michaela Strasser and Silvia Traunwieser

Das Buch ist dem am 1. Juni 2014 verstorbenen Salzburger Rechts- und Sozialphilosophen Michael Fischer gewidmet. Die Beiträge würdigen die Person und Bedeutung Michael Fischers und bilden seine wichtigsten Interessensgebiete schwerpunktartig ab. Die Autorinnen und Autoren behandeln dabei ein breites Themenspektrum, das sich von Mozart-Opern über Humanität und Moral bis zu wirtschaftlichen, politischen und rechtsphilosophischen Fragen spannt.

Show Summary Details
Restricted access

Sehr kurze Geschichte europäischer Grundwerte (Hanna Maria Kreuzbauer)

Extract

| 391 →

Hanna Maria Kreuzbauer

Sehr kurze Geschichte europäischer Grundwerte

Viele meiner Erinnerungen an Michael Fischer beziehen sich auf seine Lehre in Politikwissenschaft und Rechtssoziologie, an der ich zu Beginn meiner Laufbahn teilnehmen durfte. Ein Thema, das ihn, so meine Hoffnung, interessiert haben könnte, ist die Genese der Grundwerte des Kontinents, dem er sich so verbunden fühlte: Europa. Dieser Beitrag versucht, sich diesem Thema historisch narrativ anzunähern.1 Das heißt, dass die von der Historiografie bereits rekonstruierten historischen Prozesse in einen narrativen Kontext gestellt werden, der die Genese dieser Werte so plausibel wie möglich erklären soll.2

Der Begriff des Wertes wird dabei „un-exotisch“, d.h. im traditionellen Sinne der Philosophie, als Hypostasierung menschlicher (durch Emotion und/oder Kognition hervorgerufener) Bewertungen verstanden. Ich beschränke mich aber auf das, was man im Allgemeinen ‚moralische bzw. ethische Werte‘ und ‚sittliche Werte’3 nennt. Die Existenz von Bewertungen und Werten setze ich damit axiomatisch voraus, ebenso, dass diese dem Menschen nicht vorgegeben sind, sondern evolutionär im Rahmen von Evolution und Kulturentwicklung entstanden sind bzw. entstehen.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.