Show Less
Restricted access

Energie als Menschenrecht

Ein Recht auf Zugang zur Grundversorgung mit Energie als Menschenrecht nach dem Internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte

Series:

Dennis-N. Warman

Nach aktuellen Schätzungen verfügen rund zwei Milliarden Menschen weltweit über keinen Zugang zu modernen Energiequellen. Sie sind hauptsächlich auf die Nutzung von Energieträgern wie Brennholz, Kohle oder Dung angewiesen. Armut und gesundheitliche Probleme sind Folgen dieser Situation. Der Autor untersucht daher die Chancen eines Menschenrechts auf Energie. Als Ausgangspunkt dient ihm der Internationale Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte. Im Wege der Interpretation leitet der Autor aus Art. 11 Abs. 1 ICESCR ein Recht auf Zugang zu Grundversorgung mit Energie ab. Indem der Autor zudem den wesentlichen Beitrag des Ausschusses für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte hervorhebt, ebnet er den Weg für eine endgültige Anerkennung und Durchsetzung des Rechts.

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort des Autors

Extract



Die Arbeit wurde im März 2016 abgeschlossen und von der Universität Mannheim als Dissertation angenommen.

Von ganzem Herzen danken möchte ich Herrn Professor Dr. Eibe Riedel für die intensive und engagierte Betreuung der Arbeit sowie für die inspirierenden Gespräche und Hinweise. Weiterhin danke ich Herrn Professor Dr. Hans-Joachim Cremer, der die Arbeit als Zweitgutachter betreut hat und durch den ich erst an die Universität Mannheim gekommen bin.

Mein Dank gilt auch Herrn Professor Dr. Volker Epping, der es mir durch die Beschäftigung an seinem Lehrstuhl ermöglichte, die Infrastruktur der juristischen Fakultät in Hannover zu nutzen.

Danken möchte ich außerdem meinen Eltern, die mich während meiner gesamten Ausbildung unterstützt haben und mir die Anfertigung meiner Dissertation erst ermöglicht haben. Zum Schluss gilt ein ganz besonderer Dank Saskia. Durch ihren Glauben an mich hat sie wesentlich zum Erfolg dieser Arbeit beigetragen.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.