Show Less
Restricted access

Nutzung gestaltet Raum

Regionalhistorische Perspektiven zwischen Stormarn und Dänemark

Series:

Edited By Oliver Auge and Norbert Fischer

Der Band versammelt in sich die Beiträge einer interdisziplinär angelegten, von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel/Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein, der Universität Hamburg/Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie und der Stadt Ahrensburg veranstalteten Gemeinschaftstagung. Die einzelnen Beiträge beleuchten aus politik-, sozial-, wirtschafts-, umwelt-, kultur- und mentalitätsgeschichtlicher Perspektive die Region Stormarn zwischen den Hansestädten Hamburg und Lübeck, die über Jahrhunderte im Spannungsfeld unterschiedlicher Herrschaftsansprüche und Einflusssphären lag.

Show Summary Details
Restricted access

Vom Achsenkonzept zur Metropolregion Hamburg: Raumplanung seit dem Groß-Hamburg-Gesetz und ihre Folgen für Stormarn (Norbert Fischer)

Extract

← 230 | 231 →

Norbert Fischer

Vom Achsenkonzept zur Metropolregion Hamburg: Raumplanung seit dem Groß-Hamburg-Gesetz und ihre Folgen für Stormarn

1.

Im großstädtischen Umland ist im 20. Jahrhundert ein neuer Raumtypus entstanden, der die historischen Stadt-Land-Gegensätze aufgelöst hat. Für diese Entwicklung sind das Hamburger Umland im Allgemeinen und der Kreis Stormarn im Besonderen ein paradigmatisches Beispiel. Es geht um jene Verstädterungsprozesse des ländlichen Raumes, die in der Zeit der Industriemoderne einsetzten und nach dem Zweiten Weltkrieg eine besondere Dynamik erfuhren. Sie haben in der Forschung zu einer neuen Terminologie geführt, denn die üblichen Kriterien der Suburbanisierung lassen sich nur noch bedingt anwenden.1 Vielmehr wurden neue Begriffe geprägt: „Zwischenstadt“,2 „urbaner Verflechtungsraum“, „Stadtregion“, „urbane Landschaft“ oder „regionale Stadtlandschaft“.3

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.